Nagelöl?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jassi 16.09.08 - 10:15 Uhr

Hallo!
Hatte mal geschrieben das ich mir Gel Nägel machen lassen hatte und nun meine Nägel total kaputt dadurch sind.
Nun habe ich mir im DM ein Nagelöl gekauft mit Limonenduft.
Da steht aber leider nicht drauf wie oft man es anwenden soll?
Wißt Ihr das Wie oft man Nagelöl anwendet steht nur drauf in den Nagel einmassieren.
Kann man das mit den Fingern einmassieren?
Oder darf es nicht an die Finger kommen?
Sorry aber steht leider nix drauf davon.

LG Jassi

Beitrag von okraschote 16.09.08 - 11:44 Uhr

Hallo Jassi,

ich hoffe, Dein Nagelöl enthält kein Paraffinum Liquidum, denn das ist Zeugs, das eher schadet als nützt. Gutes Nagelöl enthält nur natürliche Pflanzenöl und eventuell Duftstoffe.

Ich benutze (um meine Acrylnägel elastisch zu halten und meine Nagelhaut zu pflegen) täglich einmal Nagelöl, das ich um die Nagelhaut herum und unter dem Nagel auftrage, mit den Fingern verreibe und einziehen lasse. Keine Angst, das darf natürlich auch auf die Haut kommen! Wie gesagt, einmal täglich benutze ich es.

Viele Grüße
Kerstin

Beitrag von lelas_mama 16.09.08 - 11:50 Uhr

Hallo,

ein Nagelöl kannst Du eigentlich verwenden so oft Du magst, massiere es einfach in die Nagelplatte und Nagelhaut ein. Wenn die Nägel lackiert werden sollen solltest Du allerdings vorher einige Stunden nicht ölen. Ansonsten kannst Du mit einem Nagelöl nichts falsch machen.

LG
Kathrin