Hilfe!Emilia ist wie ein Wecker! Sie weckt uns pünktlich 2 Uhr nachts

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dhk 16.09.08 - 10:17 Uhr

Hallo,
unsere Tochter ist wie ein Wecker! Sie weckt uns pünktlich 2 Uhr nachts :-[ Seitdem sie 3 Monate ist schläft sie von 22 bis 5 Uhr durch. Und seitdem wir im Urlaub waren ..., ist sie pünktlich 2 Uhr munter. Mit Tee ist sie nicht zu beruhigen, also muß ne Flasche her. Aber dann sind wir wieder bei 6 Mahlzeiten. Die schlankeste ist sie nicht. Der KIA meint schon wir müssen etwas aufpassen. 70cm und 9kg mit 6 Monaten.

Habt Ihr eine Lösung für mich?


Bisher war es so:

5 Uhr MM
8-9 Uhr MM
12-13Uhr Brei
15 Uhr Obst
19Uhr Abendbrei

und jetzt kommt sie um 2 Uhr noch zusätzlich.

Wie macht Ihr das?

Danke

Diana + Emilia 6 Monate

Beitrag von emmy06 16.09.08 - 11:01 Uhr

Wer Hunger hat isst, wenn Deine Tochter eine Flasche möchte, dann gib sie ihr.

Verstehe Euren KIA beim besten Willen nicht, Tom war mit 6 Monaten und 4 Tagen bei der U5
68cm und 9540g
Also kleiner und schwerer!
Unsere KIÄ war 100% zufrieden und sagte "Immer weiter so!"

Jetzt ist er 9,5 Monate, ca. 75cm und knappe 11kg. Alles bestens...

Sein Essensplan ist in etwa so...
4/5 Uhr stillen
7/8 Uhr Brot und/ oder Milchbrei
11/12 Uhr Gemüsebrei ca 200-250g und dann noch ca. 100g Obst
14/15 Uhr 250-300g GOB
18 Uhr Brot und/oder Milchbrei
Wenn ich arbeiten war, dann stillt er noch einmal gegen 23 Uhr, das ist aber eher kuscheln und Mamatanken, als Nahrungsaufnahme :-)


LG Yvonne

Beitrag von venuscassandra 16.09.08 - 12:40 Uhr

Hallo,

lass dir bitte nichts was die Ernährung angeht von deinem KiA einreden... das ist ein Randpunkt in dem Studium und die meisten haben null Ahnung!!!
Nicke, sei höflich und mache es weiter so wie dein Kind sich meldet!
Gib ihr das was sie braucht und denke nicht über Tagespläne oder Essensrationen... das sind Babies, die sich melden wenn sie Hunger haben...

LG
Sandra

Beitrag von amaliada 16.09.08 - 14:46 Uhr

Hallo Diana,

also ich finde das das Gewicht deiner kleinen absolut zu Größe passt. Meiner wog zur U5 8420kg und war 68,6 cm groß.

Vielleicht wächst deine Maus da muß sie auch was zunehemen.

LG