wer hat zu früh getestet.und war negativ..dann doch positiv??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lanett79 16.09.08 - 10:19 Uhr

danke für infos...hatte bei meiner letzten schw.montags negativ getestet..und dienstags war der schw.test positiv...wer kennt das...und welche sch.tests sind den sehr zuverlässig...l.g.

Beitrag von tosse10 16.09.08 - 10:22 Uhr

Bei mir war es so. Samstags (NMT) negativ, Montags dann positiv. Hatte einen 10er, bei Schlecker gekauft.

Beitrag von bottroperin1987 16.09.08 - 10:34 Uhr

ich hab selber einige tage negativ getestet war dann beim arzt da meine periode 2 wochen weg blieb er hat auch negativ getestet und 1 tag nach dem arzt besucht war der test positiv...

bei meiner freundin waren alle test negativ bei ihr konnte man die schwangerschaft nur im blut feststellen...

Beitrag von steffi-maria 16.09.08 - 10:37 Uhr

Ich hatte auch den ersten Test negativ und die zwei anderen dann fett positiv;-)

Beitrag von inesk 16.09.08 - 10:39 Uhr

Guten Morgen,

ich habe auch erst negativ getestet. Aber aus dem einfachen Grund, dass ich nicht abwarten konnte und daher viel zu früh testete ;-)

LG