15 Monate und schläft schlecht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ernibert 16.09.08 - 10:48 Uhr

Hallo,

Lukas ist jetzt 15 Monate alt und schläft im Augenblick wieder mal sehr schlecht. Er wacht bis zu 3 x die Nacht auf und sitzt dann richtig im Bett.

Er hat aber auch Phasen, wo er wieder mal eine Woche durchschläft.

Wie lange dauert so was denn noch an? Ich kann bald nicht mehr.

LG ernibert

Beitrag von nijura 16.09.08 - 11:18 Uhr

Hallo,

wieso holst du ihn nicht zu dir? So könnt ihr beide entspannt weiterschlafen.
Wir haben zur Zeit das gleiche "Problem".
Max schläft wieder jede Nacht bei mir...das erledigt sich irgendwann von selbst.

LG
Ela

Beitrag von birgitg.77 16.09.08 - 11:37 Uhr

Hi

ich tippe auf Zähne. Mein Sohn hatte das genau in dem Alter auch. Da kommen doch meistens Eck oder Backenzähne.

Es geht rum, hol ihn zu dir ins Bett und gut ist.

Birgit mit Max 3 und Vicky 1 (der die Backen und Eckzähne noch bevorstehen und die richtig gut momentan schläft)

Beitrag von cherry-pie 16.09.08 - 13:47 Uhr

Huhu, Elias macht das immer einmal im Monat bei Vollmond, dass er so unruhig schläft und alle 2 Stunden wach wird. vielleicht liegt´s bei Deinem Kleienn auch daran?! #gruebel

LG,
Steffi