schleimpropf in der 34 SSW ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meliengel 16.09.08 - 11:04 Uhr

Hallo habe mal eine frage,

habe gelesen dass es einen sogenannten schleimpfropf gibt und dass der unmittelbar vor der geburt abfällt.

Nun ich bin erst in der 34 SSW, aber meine Prinzessin hat schon 2.800 g lt. US-Messungen.

Kann es sein dass es bald jetzt losgeht obwohl ich erst in der 34+3 SSW bin !!!

Beitrag von lucymama 16.09.08 - 11:28 Uhr

Hallo Du

Das glaube ich nicht das es bald losgeht,aber genau kann es niemand sagen.und nur weil sie 2.800g wiegt hat damit nichts zu tun,Dein kleines wird dir schon genau den startschuß geben und du wirst es merken.Diesen sogenannten Schleimpfropf gibt es ja der verschließt die Gebärmutter aber auch wenn der sich Löst heist es nicht es geht los.

Ich selber bin morgen in der 39 woche mein Schleimpfropf hat sich noch nicht gelöst mein Muttermund ist 2- cm offen und ich habe seit zwei wochen wehen,Aber sitzen tuh ich hier auch noch :) und warte das es bald los geht.

Mach dir keinen Kopf wenn deine kleine Kommen mag dann kommt sie :)

Liebe grüß
Lucymama -15

Beitrag von hebigabi 16.09.08 - 13:40 Uhr

Der Schleimpfropf wird viel zu viel überbewertet- mach dir da mal keinen Kopf drum , das wird noch dauern.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=&pid=2501920

LG

Gabi