Friert noch jemand so?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von leona4 16.09.08 - 11:26 Uhr

Bin jetzt ES+11 und mir ist seit dem Wochenende nur kalt, meine ganze Haut kribbelt, hab auf Arbeit eine Winterjacke an!!! Hatte diesem Monat Clomi+Predalon (letzte vor 8 Tagen), kann das daran liegen?
Fühle mich ansonsten gut (mal abgesehen von meinen Brustwarzen, die unheimlich wehtun),
also von Erkältung, Halskratzen etc. keine Spur. Irgendwie spinnt mein Körper total...Kann das von den Medis so durcheinanderkommen??? Danke Euch!

Beitrag von netti000 16.09.08 - 11:33 Uhr

Hallo :-)

bin heute beim 4. Clomi-Einnahme Tag und ich bin auch voll die Frostbeule!!! Fahre jeden morgen fast 2 Stunden mit dem Zug zur Arbeit und im Zug ist es eigentlich immer richtig schön warm, aber ich sitze da drin, Jacke zu bis oben hin und friere mir einen ab - so richtig von innen raus irgendwie...
Außerdem habe ich die letzten Tage nen Blähbauch ohne Ende #hicks

Kann gut sein, dass es mit den Medis zusammenhängt.
Komm, ich geb ne runde wärmenden Kaffee aus #tasse

LG
Netti

Beitrag von alexandra7912 16.09.08 - 11:59 Uhr

Jippi, ich bin nicht alleine...

Mir ist schon seit Sonntag abend ständig kalt... Bin heute aber erst ES+9...
Schon seltsam... Auch im warmen Wasserbett hab ich gefroren...

Und sonst habe ich auch von Grippe oder Erkältung keine Spur... Auch die Tempi ist nicht sonderlich hoch.. Normal, für nach dem ES...

Find es schon sehr komisch...

Aber wie es aussieht bin ich nicht allein...

:-p

Dann wünschen wir uns mal den Sommer zurück...

lg
Alexandra, ÜZ14

Beitrag von twokid83 16.09.08 - 12:18 Uhr

Huhu,

ich auch, obwohl ich nicht Clomi nehme dafür Bromo irgendwas und Primolut und Metformin.

Scheint aber grad in zu sein*g* oder wir Weiber sind alles Frostbeulen#kratz

Lg Jule

P.s. würd mich nicht wundern, wenn es zum Teil mit Medis zutun hat und der Rest damit dass es wirklich kühler draußen wird (wo ist der Sommer hin:-()

Beitrag von leona4 16.09.08 - 12:37 Uhr

meine Kollegin sitzt kurzärmelig da und schwört es ist warm, sind 22 Grad Raumtempi und ich sitze mit Winterjacke;-) und werd trotzdem nicht richtig warm, bin sonst eigentlich keine extreme Frostbeule...na schieben wir es mal auf die Medis...aber schön zu wissen, dass es Ecuh auch so geht;-)...LG

Beitrag von sumsi31 16.09.08 - 12:51 Uhr

Hallo,
ich friere auch so, nehme seit Samstag Clomi (2x1)... habe es aber nicht darauf geschoben.
Meint Ihr denn nicht, dass es einfach nur kalt geworden ist und wir deswegen frieren, weil wir die Kälte nicht gewohnt sind (wegen dem Sommer)?
Heute Morgen waren es bei mir draußen 6 °, da kann man schon frieren... denke ich!

LG ;-)

Beitrag von dana-branda 16.09.08 - 17:00 Uhr

Hallo Leona,

also mir ist auch seit ein paar Tagen ständig kalt, ich bin im 2.Clomi Zyklus und seit dem 15.Tag nehme ich Utrogest. Bin heute Tag 32........
Ich hab mir auch schon gedacht das es am Wetter liegt, das es mir ständig kalt ist, aber schon komisch wenn ich mit Wärmflasche da sitzte, brauche ich eine Weile bist mir nun entlich richtig warm ist.
Ich denke mal das es von den vielen Hormonen ist, das unsere Körper so reagiert, aber wissen tuh ich es auch nicht wirklich. Aber wenns hier schon paar Mädels so geht, dann kann man das schon denken.

Wie lange ist dein Zyklus immer?

Ich drück dir die Daumen, vielleicht hatte es ja auch geklappt, den ich hab gestern mal im Internet rumgeschaut, das frieren kann auch sein wenn man ss ist. ;-)

by dana#sonne

Beitrag von leona4 17.09.08 - 07:59 Uhr

denn ich friere auch bei 22Grad Raumtempi(obwohl ich seit einer Woche fast keine mehr nehme;-))...mein Zyklus ist immer bei 26/27Tagen, muss also mind. noch 2 Tage hibbeln...mal gucken...übst Du auch schon länger? LG und einen schönen Tag!

Beitrag von dana-branda 17.09.08 - 17:29 Uhr

ja das geht mir ja auch so, schön warm und mir ist trotzdem kalt, brrrrr....heute früh hatte es auch nur 2crad, das sind ja schon wintertempis, hatt das wetter den herbst ausgelassen, hihi....
wir üben schon 1 1/2 Jahre. Seit wann übt ihr den schon? schönen Abend #sonne