Krank und NMT

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von antjer78 16.09.08 - 11:26 Uhr

Hallo wollte mal Fragen ob das OK war hatte gestern abend hohes Fieber habe Paracetamol genommen. Heute morgen 7Uhr normal Tempi gemessen. Und hatte starke Kopfschmerzen. Also nochmal umgedreht und geschlafen. 10Uhr wach habe ich noch eine Paracetamol genommen,weil die kopfweh nicht weg ging. War das ok??????

Hier mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=326077&user_id=796137

antjer78

Beitrag von zimmda 16.09.08 - 11:32 Uhr

Hi Antje,

erstmal Gute Besserung!

Warum sollte es nicht okay sein?! Fühlst du dich denn besser?

Paracetamol kannste getrost nehmen.

viele Grüße, Zimmda

Beitrag von antjer78 16.09.08 - 11:35 Uhr

Ja ich fühle mich besser-gott sei dank.
war mir nicht sicher.
Danke für deine Antwort
antjer78

Beitrag von zimmda 16.09.08 - 11:39 Uhr

Na siehste! Und das ist die Hauptsache, dass DU dich besser fühlst.

Und in den ersten Wochen, also falls es geschnaggelt hat bei dir, kann dem kleinen Etwas eh nicht so viel passieren.

Übervorsicht ist auch nicht so gut...

Also weiterhin schön auskurieren!

Z ;-)