Gewichtszunahme!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetdreams83 16.09.08 - 11:27 Uhr

Hallo ihr lieben ich habe letzte woche erfahren das ich schwanger bin #huepf zur zeit in der 7 woche ca. nächste woche bekomm ich meinen mutterpass! ;)))

jetzt habe ich aber mal eine Frage! normalerweise dürfte ich doch noch nichts an gewicht wegen der schwangerschaft zugenommen haben aber trotzdem passen einige meiner hosen nicht mehr und werden immer enger...ich esse nicht mehr als vorher im gegenteil seit 3 wochen habe ich riesen gelüste auf Äpfel aber die machen ja nicht dick!

Jetzt hat mir eine Freundin erzählt die auch schwanger ist das sie am Anfagn der schwangerschaft wie einen Bläbauch hatte und das gefühl als wäre sie hochschwanger das gnig dann aber wieder weg...wie ist das bei euch????

LG melanie

Beitrag von saskia33 16.09.08 - 11:30 Uhr

Jep,das mit dem Blähbauch ist normal am Anfang der SS ;-)

lg sas

Beitrag von princss 16.09.08 - 11:30 Uhr

Hallo,

Erstmal #herzlich Glückwunsch zur #schwangerschaft

Der Blähbauch ist normal,der geht dann einfach in den Babybauch über;-)


LG Nicole 14.SSW

Beitrag von marion-chris 16.09.08 - 11:33 Uhr

Dem kann ich auch voll und ganz zustimmen!!

so zu sagen schon mal vordehnen.. lach..

Dir alles gute zur Schwangerschaft

LG
Marion
(#ei 13+0)

Beitrag von sweetdreams83 16.09.08 - 11:38 Uhr

hallo nicole,

danke dir auch glückwunsch zu deiner SS ;)

das heißt der blähbauch geht nicht mehr weg??? hmm ich hab das gefühl ich habe 10 kg mehr aber die waage zeigt gerade mal 3 kg mehr an!

heißt für mich jetzt das ich neue klamotten benötige????

ich glaub ich mach mich dann mal los LATZHOSEN kaufen *gg*

LG melanie

Beitrag von sixs77 16.09.08 - 11:47 Uhr

Hallo Zusammen,
dazu hätte ich dann auch mal ne Frage....kann man den Blähbauch auch haben, wenn man nicht zugenommen hat ??? Mein Gewicht ist seit Beginn der Schwangerschaft runter gegangen, aber trotzdem haben beim Hosen kaufen am Samstag die blöden Dinger am Bauch gekniffen.....
LG sixs77

Beitrag von julia.maus 16.09.08 - 12:04 Uhr

War bei mir auch so. Hab sogar ehr noch abgenommen, aber mein Bauch hat in keine Hose mehr gepasst. Blähbauch heißt ja, dass da Luft im Bauch ist, und die wiegt ja nichts.#hicks

LG Julia + #ei 15. SSW

Beitrag von sixs77 16.09.08 - 12:08 Uhr

Hallo Julia,
vielen Dank für deine Antwort, habe auch gegen abend immer mit Blähungen zu tun...also wird das mit dem Bauch wohl nicht mehr weniger, oder ???
Das macht das Hosen kaufen ja nicht gerade einfach....da ich eh schon nicht schlank bin und da schon immer ein Bauch im Weg war #schock
LG sixs77

Beitrag von julia.maus 16.09.08 - 12:13 Uhr

Also ich hab mir schon ziemlich früh Umstandshosen gekauft, so ca. 10. SSW. Mir war zwar bewusst, dass das noch lange kein Babybauch ist, aber ich sitze den ganzen Tag im Büro und das hat echt unglaublich gedrückt.
Mittlerweile kann man aber deutlich sehen, dass es kein Blähbauch, sondern ein Babybauch ist.
Weggegangen ist der Bauch nicht mehr, deshalb hat sich die Anschaffung von Umstandshosen für mich auf jeden Falls schon gelohnt.
Umstandslatzhosen kann ich nur empfehlen, da fühlt sich zumindest mein Bäuchlein richtig wohl drin und sieht auch noch echt süß aus.

Wünsche dir noch alles Gute.

LG Julia

Beitrag von sixs77 16.09.08 - 12:19 Uhr

Sieht man denn nicht das es Umstandshosen sind ???

Aber ich kenne das Kneifen beim Sitzen, echt blöd...

Dann werde ich mal zu C& A gehen...

Ich denke bei mir wird man den Babybauch nicht so schnell sehen, da ich nun mal Speck habe...aber egal Hauptsache der Krümel ist gesund....

Beitrag von julia.maus 16.09.08 - 12:29 Uhr

Ich finde, man sieht nicht unbedingt, dass es Umstandshosen sind. Man muss halt ein Oberteil dazu anziehen, das lang genug ist.

Alternativ kann man sich auch ein Bauchband zulegen. Dann kann man nämlich die Hosen offenlassen, vielleicht mit einem Haargummi ein bisschen befestigen, damit sie nicht rutsch und dann das Bauchband drüber. Hab mir auch davon zwei Stück gekauft. Bei C&A haben die total süße in schwarz mit kleinen Fuaßabdrücken drauf und steht glaub ich "Baby kicking" drauf.

Bei der Latzhose sieht man schon, dass es ne Umstandshose ist, aber ich bin ja auch sehr stolz auf meinen kleinen Bauch.

Hab übrigens mal gehört, dass es grad andersrum ist, als man denkt. Dass nämlich der Bauch bei sehr zierlichen Frauen erst später für die Umwelt sichtbar ist, als wenn man etwas kräftiger ist. Kann das auch nur bestätigen. Meine Mama war nämlich auch sehr kräftig gebaut, als sie mit meiner kleinen Schwester schwanger war und hat schon extrem früh eine riesen Kugel vor sich hergeschoben.:-D Könnte daran liegen, dass mehr verdrängt wird, wenn man kräftiger gebaut ist. Bei sehr dünnen Frauen ist da vielleicht einfach mehr Platz im Bauch.

Beitrag von sixs77 16.09.08 - 18:35 Uhr

War heute bei C&A, bin frustriert....die hatten keine die mir gefiel und passte *grummel*

Habe halt mal gehört das Frauen die recht kräftig sind meistens nur so aussehen als wären die zu dick geworden....na ja ich lasse mich mal überraschen....hängt vielleicht auch von der Kleidung ab, man muß ja keine Kartoffelsäcke tragen.

Werde mal noch bei H&M schauen.....