Peinliche Frage: Wie ist das bei euch mit dem Sex?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von purzel21 16.09.08 - 11:48 Uhr

Also meine Frage steht ja schon oben #hicks

Mich würde mal interessieren, ob ihr viel oder eher weniger Lust auf #sex habt seit dem ihr #schwanger seid.

Bei mir ist es eher weniger und ich hoffe, dass das bald vorbeigeht. Mein Freund tut mir schon übel leid, weil mich einfach nix dazu bewegt, #sex zu haben...

Mache mir da auch Sorgen, dass unsere Beziehung darunter leidet...versteht ihr?

Über Erfahrungen und evtl. Tipps würde ich mich freuen! :-)

LG

Beitrag von tini83 16.09.08 - 11:51 Uhr

Hallo!
Ganz ehrlich: Wir haben seit dem positiven Test kein mal Sex gehabt...
Das liegt aber an mir. Ich habe null Bock und auch etwas Angst...
Mein Freund sieht es total gelassen, unsere Beziehung leidet kein Stück darunter.
Tipps konnte ich dir somit nicht geben :-D
Gruß Christin

Beitrag von melliwillbaby 16.09.08 - 11:52 Uhr

Hallo,

bei wir das am Anfang auch sehr schlimm. Ich hatte keinerlei Lust auf #sex und mein Schatz hatte ja gott sei dank Verständnis dafür, als ich ihm das gesagt habe.

Seit geraumer Zeit ist das aber genau anders. Wir haben wesentlich mehr #sex und der Wahnsinn ist, dass ich auch viel mehr Orgasmen hintereinander habe als vorher #hicks.

LG
Melli +Zwergi (18.SSW)

Beitrag von baby2301 16.09.08 - 11:52 Uhr

Also in den ersten 3 Monaten ging es mir nicht anders doch jetzt könnte ich jeden tag #sex haben wollen doch da streikt leider mein Freund was ich ihm auch nicht verübeln kann.

Es geht bald wieder los keine Sorge und es wird noch mehr spaß machen als vor der schwangerschaft versprochen!

Beitrag von candyundcharly 16.09.08 - 11:53 Uhr

Bei mir ist es mein Mann der etwas Angst vor dem Bauch hat ( will die kleine nicht verletzten sagt er aber nicht.) wir haben es aber fast geschafft und hoffe das es dannach wieder so schön wird wie vorher.;-)
liebe grüße Saskia

Beitrag von benutzerienchen 16.09.08 - 11:54 Uhr

Ja ich habe leider auch keine Lust mehr...

Mein Schatz ist aber jemand der es schon regelmässig brauch und morgens bin ich froh wenn ich aus dem Bett bin denn sonst haut der nicht mehr ab mit seiner Morgenla...

Ich denke das ist normal...
Mir tut er auch leid aber da muss er durch...ich lasse ihn ja nicht ganz ohne sitzen..

Hihi

Liebe Grüsse

Beitrag von schwarzesetwas 16.09.08 - 12:04 Uhr

In beiden SS, wie sonst auch, recht viel... :-p

Das ist aber bei jeder Frau (und teilweise auch bei jeder SS) unterschiedlich.

Zwing Dich zu nix, nur weil Dein Mann Dir leid tut. Das ist es nicht, denk ich! Ist normal, wenn sich was verändert...

Tipps: Vielleicht mal ein längeres Vorspiel? Manchmal kommt die Lust ja auch beim Essen und nicht schon vorher...

Lg,
Sandra

Beitrag von kruemelnumerouno 16.09.08 - 12:15 Uhr

Hey Purzel,

hatte vor dieser #schwanger 2 FG`s und hatte zu Beginn echt Angst, dass wieder etwas sein konnte und war somit nicht ganz frei im Kopf.
In den ersten 6 Wochen nach Bekanntwerden der #schwanger lief dann recht wenig im Bett #kratz.
Doch ich habe in dieser Schwangerschaft eine so ausgeprägte Libido und könnte mehrmals am Tag #hicks (also nicht das unser xxx vorher nicht schön war, aber jetzt ist er noch mehr ohne Worte #schein).
Ich denke, es ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich würde dem nicht so eine Bedeutung beimessen und es mit meinem Partner bereden. Es gibt ja auch andere Möglichkeiten des Zärtlichkeitenaustauschs #schwitz.

GLG
Kruemelnumerouno mit ihren 3#stern + #ei 23.ssw

Beitrag von nehaira 16.09.08 - 12:16 Uhr

Hallo,
also ich bin sehr schnell erregt und mein Mann ist auch irgendwie viel anhänglicher als vorher ;-)
Das Problem ist nur dass ich zwar will aber leider abends ab 22 Uhr schlafe wie ein Stein! :-[
Also abends ist schlecht, oder vor dem Abendbrot oder so *grins*
Ich denke ihr solltet euch Zeit lassen, jeder macht sich andere Gedanken beim Sex in der SS und Kerle machen sich große Gedanken! ;-)
LG
Daniela

Beitrag von janavita 16.09.08 - 12:26 Uhr

Hi.. ich habe auch keine lust, und da ich sowieso 2-3 mal nachts aufstehen muss - essen, auf klo und wieder essen- und um 6:00 uhr mein wecker klingelt, habe ich meinen man ins gästezimmer verlegt. Damit ich ruhiger schlafen kann - weil wenn es sich dreht, bin ich wider wach-. Sex? will ich gar nicht, bin in der 20 SSW und wir hatte gerade mal 2-3 mal am anfrang, sonst nichts....

Dein freund muss verständis haben, dein körper stellt sich um und hormone schwanken, also kopf hoch...

Beitrag von chrisbina 16.09.08 - 13:24 Uhr

Juhu,

also ich muss sagen das es bei uns ähnllich war...
Am Anfang war alles wie immer. So 2-3 mal die Woche.. Als dann ab der 20.SSW der Bauch wuchs hatten wir beide keine Lust... Bis zur 30.SSW, seitdem haben wir wieder regelmäßig #sex :-)

Aber wir freuen uns beide darauf wenn ich nicht mehr #schwanger bin, denn der Bauch stört schon sehr.... :-( Nicht nur ihn sondern mich auch.

LG sabrina

Beitrag von lexa8102 16.09.08 - 14:29 Uhr

Hallo,

bei mir ist es mehr Lust geworden. Vielleicht weil wir es nicht mehr nach Kalender machen müssen.

Mein Mann hat gesagt, er findet mich schwanger sehr sexy... #hicks

Wir wollen demnächst sogar mal bei Beate Uhse einkaufen gehen.

Vg Lexa