@Sebtembies, Luis ist endlich da....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muffinmojo 16.09.08 - 11:53 Uhr

Hallo,
auch wir haben am 12.09. (ET+2) um 19:44Uhr das Licht der Welt erblickt! 3330gr, 53cm groß und 35cm KU

Nachdem ich am Do ins KH gekommen bin ist mir die Fruchtblase in der NAcht von Do auf Fr geplatzt. Anfangs keine Wehen aber dann am 14 Uhr wurden sie immer stärker, Mumu erst 2 cm und gegen 17 Uhr dann schon 5-6cm auf. Habe dann eine PDA bekommen und nach weniger als einer Stunde habe ich dann mit 5-6 Presswehen den kleinen süßen Fratz bekommen :-)
Wir sind erst gestern nach Hause gekommen und er ist auch super lieb und schläft viel, hoffe es bleibt auch so ;-)

Bin so glücklich!!!!

LG
Cristina

Beitrag von ili_luis 16.09.08 - 12:11 Uhr

#fest Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Schatz, eine sehr schöne Namenswahl! Mein Kleiner heißt auch Luis-Emilio. Eine schöne Kennlernzeit! Wie fandest du das stechen der PDA? Hätte ich ja auch gern mal probiert, hab nur bissel Angst vor der Nadel im Rücken...

Liebe Grüße Ilona (29.ssw)

Beitrag von muffinmojo 16.09.08 - 14:19 Uhr

Die PDA war garnicht schlimm, kannte es ja vom ersten, da waren die Wehen schlimmer;-)

LG
Cristina

Beitrag von ili_luis 16.09.08 - 17:37 Uhr

Ja stimmt, wenn die Alternative Wehen sind, nimmt man ne PDA sicher gern in Kauf. Ich konnte mir vor dem Not-KS noch aussuchen, ob mit PDA oder Vollnarkose und ich Feigling hab die Vollnarkose genommen. :-[

L.G. Ilona