an still-mamis... wie macht ihr das? komische frage, sorry

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnatterinchen7 16.09.08 - 11:53 Uhr

hallo, hab mal ne komische frage. also... wenn man stillt, läuft doch die milch. ich muss jedenfalls gut stilleinlagen nehmen. und dann der still-BH. und wenn man lange stillt und doch mal wieder sex haben möchte - ich frage mich die ganze zeit schon, wie ich das dann machen werde. ich stelle mir sex mit still-BH nicht gerade so erotisch vor ;-)
und ohne gibt ja ne überflutung...
ich hoffe, ihr wisst, was ich meine...#schock
wie macht ihr das denn?
sorry für die peinliche frage#klatsch
LG schnattchen

Beitrag von galli25 16.09.08 - 11:55 Uhr

Das ändert sich wieder!! Nur am Anfang läuft man aus.

Auch die Brust wird weicher und ist nicht immer so prall.

Beim Sex kann vielleicht mal ein Tropfen daneben gehen - aber was solls?

LG,
Galli

Beitrag von emmy06 16.09.08 - 12:00 Uhr

Naja.... ich bin 7 Monate lang ausgelaufen wie nur was, ohne Stilleinlagen und BH ging garnicht... Jetzt hat es sich mittlerweile eingespielt ;-)

@ TE
Dann geht halt was daneben, lag ein Handtuch unter usw.... Man kann doch waschen ;-)


LG Yvonne

Beitrag von bienchendinchen 16.09.08 - 12:02 Uhr

hi,

also ich muss bh und stilleinlagen anbehalten, weil es sonst wirklich ne pfütze gibt...#schwitz
stille seit 7 monaten und bei mir läufts immer noch regelmäßig aus... auch sind die brüste oft noch prall. ist wohl bei jedem unterschiedlich.
sonst musst du halt ein handtuch drunterlegen, wenn du unbedingt ohne bh kuscheln willst...oder ne plastiktüte ;-)

lg nadine

Beitrag von bienchen807 16.09.08 - 13:15 Uhr

Moin!

Also mir war das mit der Pfütze zu unangenehm und berührt wollte ich da auch nicht werdn. Also blieb der BH an. Mein Mann hat´s überlebt ;-)

LG

Beitrag von kja1985 16.09.08 - 13:32 Uhr

Bei mir läuft nichts mehr seit der Kleine sechs Wochen alt ist. Ganz selten mal wenn er lange Mittagsschlaf macht lauf ich aus, aber bisher vielleicht drei mal. Ich trage auch keine Stilleinlagen mehr.

Beitrag von eeyore1981 16.09.08 - 13:41 Uhr

HAllo!

Ich laufe nach 12 Wochen auch immer noch aus, besonders nachts, wenn sie länger schläft. Da ich es hasse mit BH zu schlafen, nehme ich einfach ein Leukoplast (so ein weißes Pflaster) und klebe die Stilleinlagen fest, so muß ich den BH nachts nicht tragen und es läuft nix aus. Zur Sicherheit habe ich noch ein HAndtuch drunter liegen. Ist zwar beim Sex auch nicht wirklich erotisch, und sieht komisch aus, aber direkt an der Brustwarze ist mir es momentan eh nicht ANGENEHM berührt zu werden und ohne Bh ist es einfach angenehmer und der Rand der Brust ist frei.

Beitrag von jules1971 16.09.08 - 16:32 Uhr

Hallo,

es gibt auch ausgesprochen schöne und sexy Still-BHs, die man gerne anläßt;-)

http://www.mamarella.com/still_bh_s___lingerie.htm

Gruß,
Julia