Umfrage ...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von jana1680 16.09.08 - 12:14 Uhr

Hallo Leute

... wir haben am Wochenende den Termin für unsere Hochzeit festgelegt. Wir werden allerdings erst 2010 heiraten, da wir da 10 Jahre zusammen sind.

Was meint ihr, ist es schon zu zeitig sich darüber gedanken zu machen?

Die Lokalität ist schon ausgesucht, es wird ein Schloss werden. Das sollen die Gäste vorher aber nicht wissen wo gefeiert wird, soll eine Überraschung bleiben.

Ich möchte die Tischkarten und Einladungen selbst basteln.

Was meint ihr?

Danke für eure meinungen.

Jana1680

Beitrag von xysunfloweryx 16.09.08 - 12:34 Uhr

Hallo,

wow, das ist wirklich früh....mh...naja, Gedanken machen würd ich mir auch schon, das macht ja auch Spaß...aber wirklich was kaufen oder schon was machen, find ich zu früh....kommt auch drauf an, wann Ihr 2010 heiratet.....aber normal fängt man ja m. allem so max. 1 Jahr vorher an, denk ich...und da Ihr die Location schon habt, ist das schonmal gesichert.
Wir bzw ich mach die Einladungskarten auch selbst...dachte auch, das dauert ewig, aber wenns mal Spaß macht, bleibt man dran und es geht ruckzuck...und ich find sie dennoch sehr gelungen ;) Wir heiraten Anfang Juni...ich beginn jetzt schon, da wir nen kl.Sohn haben und ich ned immer Zeit habe, wann ich es möchte. Location haben wir auch schon. Aber selbst das Buffet wird erst Jan./Febr. ausgesucht. Daher denk ich, Du hast genügend Zeit. Weiss auch nicht, ob ein Pfarrer so weit im Voraus nen Termin einträgt?! ;)

LG Sun, die in 2,5 Wochen standes. heiratet und am 6.6.09 kirchlich (m. Taufe)

Beitrag von jana1680 16.09.08 - 13:40 Uhr

Danke für deine Liebe Antwort.

Termine haben wir uns gelegt aber noch nicht genau festgelegt. Mal schauen wie unser Kind (wenn wir denn mal eines bekommen) dazwischen funkt.

Wir möchten auf dem Schloss getraut werden von einem freiem Sprecher oder einer Standesbeamten, mal schauen.

Danke für deine Meinung.

Jana1680

Beitrag von sunny-jamaica 16.09.08 - 13:14 Uhr

Hallo Jana,

ich finde es nicht zu früh, sich Gedanken zu machen. So bekommst Du sicher am Ende keinen Streß. ;-)

An Deiner Stelle würde ich das Internet durchforsten und mir die Weddingstyle kaufen. Das ist die beste Hochzeitszeitung, die es gibt. #huepf

Wenn Ihr den Termin sicher wißt, würde ich auch Location, Band, evtl. Caterer schon jetzt buchen. Dann kommt da sicher nichts dazwischen. Auch Kirche, falls Ihr kirchlich heiraten wollt. Beim Standesamt würde ich grundsätzlich abklären, ob der Termin ok ist. Fest buchen geht erst 6 Monate vorher.

Ich hab auch ne Linkliste zusammengestellt, wenn Du die haben willst, schreib mir einfach eine pn mit e-mail-adresse. #blume

Bezüglich der Einladungen kannst Du Dich ja noch schön inspirieren lassen, hast ja noch viel Zeit. #freu

Viel Spaß bei der Hochzeitsvorbereitung! Wirst sehen, die kann gar nicht lange genug dauern. ;-)

Viele Grüße,

#sonne