Habe ab und zu kräftiges ziehen im Schambeinbereich@Endschwangere

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-tine 16.09.08 - 12:21 Uhr

Hallo Septembis, hallo Oktobies, und natürlich alle anderen#schwanger,

also ich wehe ja schon ein paar Tage vor mir hin.Bauch ist auch schon gut gesunken.Seit gestern habe ich nun auch im Rücken, ziemlich tief unten Schmerzen und im Unterbauch bzw im Schambeinbereich so ein Ziehen , Druck.Ziemlich heftig teilweise so das ich kaum laufen kann.
Es fühlt so ein an als ob der unten raus kommt:-p.

Was kann das sein?Drückt sich das Köpfchen richtig ins Becken rein?Verabschiedet sich der Schleimpropf bald?

In 12 Tagen werde sowieso per KS entbinden(u.a gesundheitliche Gründe), schaffen wir es bis dahin noch?Wie sind eure Erfahrungen??#dankefür eure Antworten.
(Zur Info. in der 34SSW war Krümel 48,5cm groß und wog über 3000gr und KU war schon 2 Wochen weiter wie normal)
LG Kristin +#eiNiclas (ende 36SSW)

Beitrag von schwarzesetwas 16.09.08 - 12:40 Uhr

Das sind wohl die Bänder, die die Gebärmutter halten. Die verlaufen bis dahin.
Wenn der Kopf sich in dem Bereicht befindet, eiert er zeitweise ein wenig rum wie ne Birne (hört sich komisch an) und zieht entsprechend dran.

Ist sehr unangenehm, find ich, aber normal.

Lg,
Sandra ET -8

Beitrag von tosse10 16.09.08 - 12:42 Uhr

Kenne das Gefühl auch.... :-[

Es soll auch daran liegen, dass das Becken sich weitet. Also eine weitere (unangenehme) Vorbereitung auf die Geburt. Ich hatte das schon ab ca. der 32. bis 33. Woche immer mal wieder. Die letzten Tage wird es aber immer fieser und mehr.

LG
Claudia (37. SSW)