verstehe das bewertungssystem nicht?????

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von knutschkugel4 16.09.08 - 12:25 Uhr

Na vielleicht sind hier Lehrerinnen unterwegs die mich aufklären können;-)
Sohnemann dritte Klasse:
bekam gestern ein Diktat wieder
in diesem Diktat wurden 56 Wörter geschrieben
Mein Sohn hat 5 Fehler und bekam ne drei#kratz
Nun ist er ziemlich geknickt#schmoll



ist das richtig so?????



Liebe grüße dany

Beitrag von kawatina 16.09.08 - 12:47 Uhr

Hallo,

ich glaube das kommt drauf an wie so der Schnitt war.

bei uns gab es für 0-1 Fehler eine eins
(kam aber auf die Länge des Diktates an - sonst 0 Fehler)

1-2 Fehler eine zwei

3- 5 Fehler eine drei

6- 10 Fehler eine vier

10 - 15 Fehler eine fünf

LG


Beitrag von 98honolulu 16.09.08 - 13:38 Uhr

Wir haben (in der Regel) folgendes Bewertungssystem:

0 F. = 1
1/2 F. = 2
3/4/5 F. = 3
6/7/8/9 F. = 4
10/11/12/13/14 F. = 5
ab 16 F. = 6

Es kann aber auch mal geringfügig abweichen, wenn das Diktat z.B. schwer war oder wenig geübt wurde. Aber bei 5 Fehlern gibts eigentlich immer eine 3.

LG

Beitrag von tafoukt 17.09.08 - 12:41 Uhr

Mein Sohn 4-Klasse hat gestern ein Diktat zurückbekommen.
Es waren 91 Wörter. Insgesamt 7 Fehler.
Note 4
Also genau wie oben geschrieben.
LG
Tafoukt