Frage zur Mens...

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von lustigestephie79 16.09.08 - 12:28 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich weiß nicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin aber ich frag einfach mal, vielleicht könnt ihr mir helfen.
Und zwar folgendes: ich habe am 25.07.08 spontan entbunden und konnte nur knapp 3 Wochen stillen denn dann hatte ich einfach keine Milch mehr. Jetzt würde ich gerne Wissen ab wann ich mit meiner Mens rechnen kann??? Der Wochenfluss ist auch seit gut 3-4 Wochen vorbei. Ich weiß das das von Frau zu Frau unterschiedlich ist aber ab wann "muss" ich sie gehabt haben???

#danke schonmal für Antworten

gLg Stephie + #baby - boy Olli ( bald 8 Wochen)

Beitrag von .jana 16.09.08 - 12:58 Uhr

Das ist echt unterschiedlich. Bei meiner Grossen hatte ich meine Mens knapp 2 Wochen nach dem die Wochenflusszeit rum war. Also kanpp 10 Wochen nach der Entbindung.

Bei Kim bekam ich sie kanpp 4 Monate nach der Entbindung, bei Pia etwa 3 Monate später.

Ich habe am 25.07. entbunden und warte nun ab, wann sie diesmal wieder kommt...

Habe bei allen dreien bis etwa Ende 4. Monate abgepumpt. Dann war meine Milch auch alle. Pumpe auch diesmal....

Liebe Grüße

Jana

Beitrag von halvja 16.09.08 - 17:47 Uhr

Da können wir zusammen warten, ich habe am 30.07. entbunden, nach 16 Tagen abgestillt und warte nun auch sehnsüchtig....

LG, Halvja

Beitrag von .jana 17.09.08 - 14:19 Uhr

Na ja, sehnsüchtig warte ich nicht gard drauf.... Ist halt nen notwendiges Übel bei uns Frauen.... :-p

Manchmal würde ich mit meinem Männel tauschen...