HILFE!seit gestern 3x fast umgekippt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zazarina 16.09.08 - 12:38 Uhr

hallo, gestern bin ich schnell zu fuss zum einkaufen, hatte ne halbe std bevor ich meine tochter vom kiga abholen musste, kaum stand ich an der kasse, da wurde mir ganz schummrig u ich musste mich hinsetzen. das gleiche ist mir dann beim kiga nochmalpassiert und heute nach ner ganz kurzem fahrt mit dem rad auch....kommt das vom schwangersein? niedriger blutdruck ist bekannt aber bisher ohne probleme....haben das viele schwangere? muss ich zum arzt?trau mich grad gar nicht nach draussen....lg z.

Beitrag von lotosblume 16.09.08 - 12:40 Uhr

Trink mal eine kleine Tasse Kaffe und leg die Füße hoch - das hilt normalerweise bei zu niedrigem Blutdruck;

wenn es nicht besser wird geh zum Arzt

Beitrag von schmupi 16.09.08 - 12:40 Uhr

Hi!

Ja, ich hatte das auch 2 Mal beim Einkaufen in der 15. SSW. Bei mir war es tatsächlich der Blutdruck. Hatte vorher immer zu hohen Blutdruck und musste Medikamente dagegen nehmen. Seit dem ich die abgesetzt habe, ich wieder alles ok.

Ich würd tatsächlich mal zum Arzt gehen. Nicht lange auf der Stelle stehen bleiben hilft meistens. Entweder zwischendurch setzen oder immer auf und ab gehen.

Liebe Grüße
schmupi ET-4

Beitrag von paula83 16.09.08 - 12:44 Uhr

hallo,

also bei mir ist es auch bekannt mit dem blutdruck aber seit der schwangerschaft kämpfe ich noch mehr damit. als es die tage so heiß war konnte ich nicht arbeiten gehen weil ich noch nicht mal das haus alleine verlassen konnte. bin bei jeder gelegenheit umgekippt, trotzdem das ich viel getrunken habe und immer was dabei habe.
mein arzt hat festgestellt das ich zu wenig eisen im blut habe und nicht genug sauerstoff im kopf ankommt.
jetzt geht es so langsam aber ich bin immer vorsichtig wenn ich raus gehe und vermeide es eigentlich auch alleine los zu gehen.
aber ich würde an deiner stelle es aufjedenfall vom arzt abklären lassen.
lg steffi (35SSW)