1 Woche SB dann richtige "Mens"! Gründe?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von evil78 16.09.08 - 13:03 Uhr

Wieso ist das so??? An was kanns liegen??? Hatte ich früher schon mal, dann monatelang nicht und seit 3-4 Monaten hab ich es wieder!
hab aber nix genommen. es ist einfach so gekommen!!!

am Montag bin ich beim FA.

danke für Infos
lg

Beitrag von anton10 16.09.08 - 13:12 Uhr

habe mal gelesen, dass es gelbkörperschwäche ist... denke mal, dass man sowas mal haben kann - nicht jeder zyklus ist gleich. Aber anso frag deinen FA würde mich ehrlich auch mal interessieren!

Beitrag von evil78 16.09.08 - 13:16 Uhr

dank dir. von der GKS ist mein FA eh schon mal ausgegangen. ich sag ihm einfach dass ich mal was nehmen möchte und er soll was rausrücken! :-)

aber so SB und PMS ist echt das überflüssigste und sinnloseste was man dem weiblichen körper antun kann oder?

Beitrag von anton10 16.09.08 - 16:35 Uhr

ja, das ist auch meine meinung!!! totaler schrott!!! vorallem da es immer anders ist... wie soll man sich da überhaupt noch auf etwas einstellen... mh... also ich lasse jetzt einfach alles auf mich zukommen und gehe einfach davon aus, dass ich nicht ss werde... dann bin ich nicht enttäuscht und wenn was passiert, dann bin ich total überrascht... so wirds dann wahrscheinlich sein... messe keine tempi mehr und lass die körper einfach machen...

LG wünsch dir glück, dass das nur diesen monat eine GKS war - das ist nämlich anscheinend auch möglich... aber wießte - sag ihm das wirklich :-)