Endspurt und ich kann nicht mehr!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engelchen0605 16.09.08 - 13:19 Uhr

Muss jetzt einfach mal meinen Frust loslassen...

Bin jetzt in 36+4 und ich kann nicht mehr. Seit ich gestern mit meiner Mum für 2 1/2 Stunden "Babyshoppen" war, geht's mir teilweise hundeelend.
Mir tut mein Unterleib weh, so als würde ich meine Tage bekommen und ich habe ab und an Rückenschmerzen. Zudem ist mir kotzübel, obwohl ich aber Hunger habe und trotzdem futtern kann.
Aber was am allerschlimmsten ist, ist, dassich total unausgeglichen bin und mich alles nervt. Dabei muss ich mich um meine kleine Tochter (3 1/2) kümmern, die auch noch ein bisschen kränklich ist.
Ich will doch gar nicht so genervt sein. Hoffentlich ist bald alles vorbei....
Oder sind das etwa alles schon "Vorboten" für ne bald anstehende Entbindung?
Wem geht oder ging es ähnlich?
LG
Engelchen

Beitrag von trawni 16.09.08 - 13:26 Uhr

Hallo Engelchen

Ach du Arme, das hört sich nicht gut an, ich kann das so nachfühlen.
Habe auch eine zweijährige Tochter die gerade kränkelt und mich nervt auch alles nur noch. Habe auch schon öfters Senkwehen oder was auch immer das ist.
Aber deine Vorboten die du genannt hast könnten wirklich schon auf eine baldige Entbindung hinweisen.
Dann hast du es bald geschafft.

Alles Gute wünsche ich dir

lg trawni

Beitrag von alyaa 16.09.08 - 13:28 Uhr

oO,
das kenne ich^^... bin auch sovort total schlapp und zickig nur wegen n paar treppen oder Hausarbeit!
aber solange du noch futtern kannst wird es wohl nicht los gehen ...hat jedenfals meine hebi bei meiner Tochter immer gesagt und zum schluß war es auch so... hatte 1tag vor der entbindung garkeinen hunger mehr und wollte nur noch die bude aufräumen^^

kopf hoch, ist doch nicht mehr lange...

lg Alyaa+Maxl@Bauchi(33ssw)