Druck nach unten....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biene0584 16.09.08 - 13:43 Uhr

Hallo Mädels,
ich hab im Moment nen bisschen Stress aufer Arbeit. so ca. 5 - 6 Mal am Tag krieg ich Bauchweh mit so nem Druck nach unten. Sind das Wehen??? Muss ich da was gegen unternehmen oder ist das nromal?? Magnesium nehme ich schon.

Biene + babygirl 25. SSW

Beitrag von alyaa 16.09.08 - 13:46 Uhr

hiho,

was du tun kannst ist dich auszuruhen und mal n gang runter zu schalten... ist das beste für dich und dein krümel...
normal ist es schon in der woche vorwehen oder übungswehen zu haben ..die solten aber nicht zu oft und erstrecht nicht schmerzhaft sein!
also Füße hoch und mal ruhe gönnen!

lg Alyaa+Maxl@Bauchi(33ssw)

Beitrag von anke377 16.09.08 - 13:49 Uhr

Hallo Biene,

ich würde Dir raten zum FA zu gehen, denn diese Symptome kommen mir bekannt vor und bei mir waren es dazumal leichte Wehentätigkeiten. Ich habe dann Ruhe verordnet bekommen und es ging mir auch innerhalb von ein paar Tagen wieder blendend. Magnesium nehme ich heute noch.

LG und Daumen-drück
Anke