KiWu-Klinik Leer contra Oldenburg???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von katinka79 16.09.08 - 13:52 Uhr

Hallo,

nachdem der Urologe meines Mannes ihm gestern eröffnet hat, das nach dem Querschnitt der 3. SG`S nur noch ne ICSI Erfolg hätte#heul, wollen wir nun ne KiWu KLinik aufsuchen und uns dort mal beraten/untersuchen lassen...

Welche könnt ihr mir empfehlen?

Ich habe heute morgen bereits nen Termin in Leer vereinbart, da diese eigentlich am dichtesten ist.
Leider ist dieser erst am 12.11. und ich bin am überlegen in den anderen nochmal anzurufen..Vielleicht bekommen wir dort ja früher nen Termin..

Könnt ihr mir ein paar Vor- und Nachteile, bzw. Eure Erfahrungen berichten??

LG Katinka

Beitrag von miniplacebo 16.09.08 - 14:12 Uhr

Hey Du,
leider haben wir auch so ein schlechtes SG-Ergebnis. Uns bleibt anscheinend auch nur ne ICSI #schmoll

Unser Termin in der KiWu in Leer ist am 14.10. - das geht noch - aber den hab ich mir auch schon vor 3 Wochen geholt.
Ist wohl viel los da.....

Die Klinik ist wirklich zu empfehlen (lt. meiner FÄ) und ich glaub kaum, dass die anderen Kliniken einen Termin eher frei haben.
Du kannst ja zwischendurch mal in Leer anrufen, ob jemand vielleicht abgesprungen ist!

Unser Ziel ist es, vorher ein Baby zu machen :-p weißt ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.....

Gib Euch ruhig die Zeit, es ist eh nicht zu ändern, dass der Termin wahrscheinlich erst dann sein wird.

Alles Alles Gute!

Beitrag von miniplacebo 16.09.08 - 14:14 Uhr

Hm, ich habe mir gerade mal Deine vK durchgelesen...

Warum auf einmal nur noch ne ISCI ??

Auf jeden Fall muss noch ein 2. SG her!
(was Ihr wahrscheinlich in d. Klinik machen wollt...)



Beitrag von katinka79 16.09.08 - 14:47 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort.

Es war bereits das 3. SG!! Beim 1. waren 100 % tot, das zweite fiel nicht besonders gut, aber einigermassen o.k. aus und das 3. war zwischen dem 1. und 2., aber wohl nur 2,9 mio. und davon fast alle unbeweglich. Es haben beide Urologen mit ihm gesprochen und die waren einer Meinung:-(. Bisher dachten wir immer, es liegt hauptsächlich an mir, aber dem scheint wohl nicht so zu sein..Sie meinten auch, das unser Sohn wohl ein 6er im Lotto, wie quasi die SS mti dem Frühabgang ebenfalls gewesen wäre... (Vielleicht sollte ich mal Lotto spielen, wenn ich soviel Glück habe:-D#schein)

Und um halt genaueres zu wissen, wollen wir uns nun mal an Fachleute wenden, sprich weitere Untersuchungen nur noch in der KiWu-Klinik...

LG Katinka

Beitrag von miniplacebo 16.09.08 - 19:33 Uhr

Ja, sorry #kratz ich habe das doch gelesen in Deiner VK.
Entschuldige bitte!

Spiel mal Lotto ! :-p ;-)

Genau, wir wenden uns ja nun auch an Fachleute!

Wir packen das!

#klee

Beitrag von katinka79 16.09.08 - 20:03 Uhr

Kein Problem, man kann sich ja mal "verlesen"...

Ich werde mir das echt mal mit dem Lotto überlegen;-)

Ich hoffe, das diese Fachleute uns wieterhelfen!!

Magst du mir nach deinem Termin mal berichten,wie so ein Erstgespräch abläuft? Und ob evtl. schon etwas gemacht wird??

Uns wurde angeboten vorab ne Broschüre zuzuschicken, habt ihr die auch bekommen??

LG Katinka

Beitrag von miniplacebo 17.09.08 - 09:40 Uhr

Hi,
ja, die Broschüre haben wir schon... ganz interessant.
Lohnt sich, lass sie dir schicken!

Klar kann ich machen! Ich speichere Dich dann mal eben in meine Freundesliste! ;-)

LG miniplacebo

Beitrag von katinka79 17.09.08 - 13:58 Uhr

Habe ihr gleich meine Adresse gegeben..

Danke, dann bin ich mal gespannt, wie das bei Euch abläuft!!

Bis dann
LG Katinka