Urlaubsanspruch??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von racinglilli 16.09.08 - 14:10 Uhr

Hallo.

Mein ET ist 18.03.2009. In den Mutterschutz würde ich dann am 03.02.2009 gehen.

Jetzt meine Frage: Wieviel Urlaubsanspruch habe ich dann für das Jahr 2009 bei einem gesamten Jahresurlaub von 30 Tagen?

Zählt nur der Januar oder der gesamte MUSCHU, also dann auch die 8 Wochen danach?

Danke für Eure Hilfe.

LG Nicole + Würmchen 14.SSW+6

Beitrag von tati_plus_wuerstchen 16.09.08 - 15:44 Uhr

Hallo Nicole,

es zählt der gesamte Mutterschutz, Du hast also Urlaubsansprüche bis Mai (Ende MuSchu).

LG
Tati

Beitrag von uns_uwe 17.09.08 - 10:17 Uhr

jep es zählt der ganze Mutterschutz,
der sich allerdings im Prinzip nach dem tatsächlichen und nicht nach dem voraussichtlichen Entbindungstermin richtet.
Der Urlaub darf für die vollen Monate der Elternzeit gekürzt werden.
Solltest Du z. B. gar keine Elternzeit nehmen dann hast Du den vollen Jahresurlaub.

Ansonsten wird es höchstwahrscheinlich auf den Anspruch bis inkl. Mai hinauslaufen.
= 12,5 bzw. aufgerundet 13 Tage.