Ganz frisch dabei....ABER ganz verwirrt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alurena 16.09.08 - 14:18 Uhr

Hallo an alle Kuglerinen ;-)

Ganz am Anfang muss ich sagen das ich in Griechenland lebe und den Aerzten nicht so vertraue (leider)

Am Freitag hatte ich bei meiner FA angerufen und ihr gesagt das ich pos.getestet habe!! Sie fragte mich ob ich Folsaeure nehme.... ich sagte ich das ich von meiner Freundin aus Deutschland mit gebracht bekommen habe... es sei Folsaeure mit Jod + Vitaminen.... da hat sie fast einen Anfall bekommen ich soll JAAAA KEIN JOD nehmen das soll gar nicht gut sein und ich soll mir Utrogest aus der Apotheke holen und bis Montag 22.09 (ist mein Termin) einnehmen..... das mach ich nun auch.... aber das mit dem Jod??? #kratz #gruebel
ich lese hier oft das man Folseure und Jod nehmen soll.... kann das sein weil wir hier am Meer wohnen und Jod nicht noetig ist???

Sorry fuer das viele #bla aber ich bin ganz aufgeregt!!

#herzlich
alurena

Beitrag von widowwadman 16.09.08 - 14:23 Uhr

Zuviel Jod ist schädlich, da hat Deine FA schon recht. Gibt es denn kein jodfreies Folsäure-Präparat, dass du nehmen kannst?

Beitrag von saskia33 16.09.08 - 14:24 Uhr

http://www.rund-ums-baby.de/info/folio/info.htm


lg sas