ausschabung und ELSS nun bin ich verwirrt!!!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von nancy01 16.09.08 - 14:37 Uhr

hallo ihr lieben, vielleicht kann mir jemand von euch helfen!
bin ein wenig ratlos

ich hatte am 9.9.meine ausschabung und am 10.9 die OP wo dei ELSS entfernt wurde!
meinen eileiter durfte ich behalten und auch sonst sahen die ärzte keine zysten oder verwachsungen
dann hat man ja so leichte SB bis blutungen die dann auch recht schnell wieder weg gehen und nach 3-5 tagen nach der OP soll man ja menstruelle blutungen bekommen.

nun meine frage: wie lange dauern diese an???

ich bekamm am 3 tag nach OP mensschmerzen und die blutung wurde auch doller, halt wie bei der mens.....sie dauerte aber nur einen halben tag und dann wurde es weniger.....soooo wie braune SB (sorry, aber wir haben sicherlich alle sowas schonmal gehabt)seitdem wurde es immer weniger und heute ist fast garnichts mehr...brauch eigentlich nicht mal mehr ne slipeinlage!
ist das normal.......ich hatte mal gelesen das man danach noch 14 tage sb hat!
und der doc meinte das gleiche!

wäre lieb wenn ihr mal berichtet wie es bei euch war!
aber eine gute nachricht gab es heute schon.....mein hcg wert ist schon schön runter auf 57 und das nur nach 6 tagen nach OP.......

lg nancy01 mit ganz fest im

Beitrag von chiyo 16.09.08 - 15:20 Uhr

Hallo,

tut mir leid, dass du auch den Mist durchmachen musstest.
Ich denke, das ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich.
Ich hatte die ersten 3 Tage sehr starke Blutungen nach der AS und dann nochmal so 4 Tage SB.
Mein FA meinte auch bis zu 3 Wochen wäre normal.

LG
chiyo

Beitrag von pinky2007 17.09.08 - 14:54 Uhr

Hallo Nancy,

ich denke, es ist von Frau zu Frau unterschiedlich wie lange die Blutungen dauern.
Bei mir fing es 2 Tage nach der OP (ohne Ausschabung) an und dauerte höchstens drei Tage.
Aber sonst habe ich meine Mens auch nur ca. 2 Tage. (Da frage ich mich auch immer, ob das normal ist.)
SB hatte ich kaum.
Und die FÄ fand das nicht unnormal.

Also, ich hoffe, ich konnte dich ein wenig beruhigen.

Eine #kerze für unsere Sternchen.

pinky mit #stern im #herzlich

Beitrag von nan75 18.09.08 - 11:28 Uhr

Hallo,

ich hatte auch am 31.7 AS und am 01.08 wurde dann meine ELSS entfernt. Ich hatte erst dann eine dunkle SB nach ein paar Tagen war es dann eine gelblicher Ausfluß und dann bekamm ich wieder dunkle SB das ging so ca. 3 Wochen. Dann hatte ich eine Woche meine Ruhe und dann kam jetzt eine Woche lang meine Mens aber stärker wie sonst.

LG
Nan