Frage zum CTG - Prozentangabe bei Wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trine2110 16.09.08 - 14:37 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin in der 37. SSW und war heute routinemäßig beim CTG bei meinem FA. Als ich da so lag, hatte ich desöfteren einen harten Bauch. Wenn ich sage ich hatte Schmerzen, wäre das übertrieben. Ich habe es aber auf jeden Fall eindeutig gemerkt.

Als ich aber dann auf das CTG-Gerät geschaut habe, war ich bei 60 % #schock
(In Ruhephasen war ich so zwischen 5 und 10 %)

Da frage ich mich doch, was hat dann eine Frau, die kurz vor der Geburt "richtige" schmerzhafte Wehen hat. Da explodiert das CTG-Gerät doch. #kratz

Wie ist das bei euch so? Habt ihr das auch?

Tanja

Beitrag von myimmortal1977 16.09.08 - 14:58 Uhr

Bei Übungswehen ging das CTG bei mir bis ca. 45 hoch.

Als ich Eröffnungswehen hatte, war ich schon bei 70 - 100. Das habe ich schon gemerkt. Vor allem unten, als der MuMu aufging.

Warte ab, das kann sich auch wieder beruhigen oder in die andere Richtung... #kratz

Sagen kann's Dir niemand. Meiner kam exakt bei 38 + 0.

Wünsche Dir eine schöne Geburt!!!!

#liebdrueck, Janette

Beitrag von hebigabi 16.09.08 - 15:00 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=417024&pid=2770141

LG

Gabi