Wieviel schlafen mit 6 Wochen ????

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von wunschzettel 16.09.08 - 14:48 Uhr

Hallo!
Frage steht ja schon oben, weiss auch das es von Baby zu Baby verschieden ist. Aber wollte mal fragen wie lange eure Mäuse so mit 6 Wochen geschlafen haben.
Mein Timo wacht eigentlich so alle 4 Stunden auf und hat dann auch sofort hunger. Das gibt er mir lautstark zu verstehen. Er ist ein Flaschenkind und trinkt dann seine 100-140ml. Dann wird noch gewickelt und bisschen geguckt und dann nach so ziemlich genau 1 1/2 Stunden schläft er wieder.
Er verlangt richtig danach in Ruhe gelassen zu werden und hingelegt zu werden. Wenn man ihn weiter rumtragen will oder man irgendwie anders beschäftigt, dann wird er quänglich oder weint dann auch. Bis man ihn hinlegt, dann ist Ruhe, dann guckt er noch bisschen in der Gegend rum bis dann die Äuglein zu fallen.
Ich weiss normalerweise sollte ich glücklich und zufrieden sein über so ein liebes Baby(wenn ich hier manchmal lese, wie schwer es manche Mamas hier haben). Aber manchmal gibt mir das schon zu denken, das er immer nur schlafen will. Oder ist das wirklich normal so???
LG Sandra

Beitrag von jamjam1 16.09.08 - 15:00 Uhr

voll normal!
kannste echt froh sein!
in den alter war meine nich mal nach dem trinken so lange wach.. hatte eigentlich nur getrunken und direkt wieder geschlafen!
jetzt schläft se noch die nacht 22-7uhr durch und dann mittags noch 4 stunden und manchmal nachmittags noch 2 stunden.. manchmal auch noch den ganzen tag und nur bissel trinken ;-)

Beitrag von wunschzettel 16.09.08 - 15:07 Uhr

Danke für die schnelle Antwort!
Das beruhigt mich jetzt schon etwas!!! :-)
Vielleicht bin ich auch einfach nur den Wirbelwind (4Monate) von meiner Schwester gewohnt, die ständig wach ist und sehr viel Beschäftigung braucht.
Das ist schon komisch, wenn ich dann meine kleine Schlafmütze sehe ;-)

Beitrag von jamjam1 16.09.08 - 15:18 Uhr

würde sagen, das babys allgemein mit 4 monaten fitter sind als mit 6 wochen.. also dann schläft dein kleines bestimmt auch nich mehr sooo viel.. bis jetzt kann ich meine auch so liegen lassen, wenn ich was im haushalt machen will.. dann strampelt se rum und guckt zu fenster raus .. grins

Beitrag von wunschzettel 16.09.08 - 15:28 Uhr

Ja das stimmt!
Dann wünsche ich dir noch viel Spass mit deinen kleine Mäuschen.... und Danke nochmal für die schnelle Antwort!
LG Sandra