Lara: Eure Däumchen haben geholfen

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chris.1984 16.09.08 - 14:53 Uhr

hallo ihr lieben...

zum ersten: sorry das ich schon wieder schreibe, soll nicht zur gewohnheit werden jeden tag einen thread auf zu machen

zum zweiten: ich wollte euch allen danken für die lieben zusprüche, die aufbauenden worte und die zahlreich gedrückten daumen

zum dritten: die hochfrequenz beatmung schlägt an. lara macht fortschritte, auch wenn nur kleine. die beatmungsmaschine konnte in der letzten nacht auf 60% runter gedreht werden. als sie dann wacher wurde schaffte sie es zwar nicht so das sie wieder auf 100% hochdrehen mussten, aber sobald sie wieder tief sidiert ist kann man wieder runterdrehen. ich bin so froh das wenigstens ein bisschen was berg auf geht.
ich wollte euch das nur mitteilen.

lg chris

Beitrag von tati1988 16.09.08 - 15:01 Uhr

Hallo Chris, ich gehöt hier zwar net her habe aber deine Geschichte mitverfolgt und ziehe vor dir/euch echt den Hut!!!
Ich warte schon immer auf Nachrichten von euch weil ich immer hoffe das es eurer KLeinen endlich besser geht! Ich wäre ganz unruhig nichts von euch zu hören ,da es ihr ja zur Zeit net so gut geht!
Ich drücke ihr weiterhin alle Daumen damit es endlich wieder bergauf geht, ihr schafft das, wie gesagt ich bewundere wie stark ihr seid#liebdrueck!

#herzlichGanz liebe Grüße Tati und Linus der auch seine kleinen Däumchen drückt

#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von jdasweety79 16.09.08 - 15:19 Uhr

Huhu Chris,

das hört sich doch schon ein bissl besser an. Die Kämpfermaus packt das. Wir drücken hier weiter feste die Daumen. Ich bin froh das du dich meldest. Also mich nervst du nicht.

Wie geht es dir heute? Funktionieren die Beine wieder?

LG Doreen und Family #klee#blume#klee

Beitrag von chris.1984 16.09.08 - 16:41 Uhr

hi doreen... danke der nachfrage

naja die beine ziehen sich so mit wo sie hin müssen. ;-)
bin nicht so wirklich fit und schlaf fast die ganze zeit. der zusammenbruch gestern zeiht ganz schön mit sich. hab das gefühl ich steck im falschen körper. bin total schlapp.
aber das wird schon wieder.
hauptsache das passiert nicht nochmal. ich nehm das recht ernst und versuch meinen körper jetzt soviel wie möglich zu schonen soweit es geht. sobald mein großer abends im bett ist begebe ich mich in die waagerechte.
aber morgen fahren wir ja wieder zu lara und ich hoffe ihr gehts besser und ich halt auch durch. :-p

lg chris

Beitrag von jdasweety79 16.09.08 - 17:10 Uhr

Huhu Chris,

so ist es brav, schlaf dich so gut es geht aus. Dein Körper braucht jetzt wohl die Auszeiten um zu neuen Kräften zu kommen. Ich denke es ist ein Wunder, das es erst jetzt passiert ist. Aber der Warnschuss ging ja nochmal recht glimpflich ab. Du bist echt ne starke Frau.

Es freut mich, das ihr morgen wieder zu Lara könnt. Nimm ihr einfach die vielen positiven Gedanken und Däumchen mit und schick sie ihr in deinen Gedanken rüber, dann kann es nur gut werden.#klee

Wenn es was neues gibt, dann kannst du auch gern wieder schreiben, hier warten doch soviele auf Nachricht von dir. Das mag ich übrigens hier am Frühchenforum, es gibt kaum Gezicke und Gestreite und dieses Wetteifern wer die tollste Mama ist..und wer alles am besten macht, das gibt es hier wirklich selten.

LG Doreen#liebdrueck

Beitrag von miniflacon 16.09.08 - 16:13 Uhr

Hallo Chris,

das freut mich aber sehr positive Nachrichten von Dir zu hören. Ich finde es gut von Dir das Du uns immer gleich berichtest wie es Lara geht.

Eure Kleine Kämpferin Lara wird es auch diesmal wieder schaffen. Ich denke sehr viel an sie.
Weiterhin drücke ich Euch alle #pro das es ihr bald wieder besser geht. #klee

Liebe Grüße & alles Gute

Sylvia:-)

Beitrag von mellli-benni 16.09.08 - 16:18 Uhr

Na das hört sich doch mal gut an.

Ich drück weiterhin alle Daumen das es ihr bald wieder richtig gut geht.

LG Melli

Beitrag von lassebaby 16.09.08 - 16:20 Uhr

Hey, das sind doch mal ganz gute Nachrichten. Lara schafft das! #pro
Liebe Grüße
Eva

Beitrag von meerjungfrau72 16.09.08 - 16:31 Uhr

Liebe Chris,

schön, etwas Positives von Dir bzw. Lara zu hören. Ich drücke Euch die Daumen, daß es weiterhin Stück für Stück bergauf geht und Lara tapfer weiterkämpft.
Ich schreibe nicht so oft, weil mir häufig die Worte fehlen und ich gar nicht weiß, was ich schreiben kann, um Dir Mut und Kraft zu schicken, aber ich denke ganz viel an Euch und bewundere Dich für Deine Kraft und Stärke, die Du tagtäglich aufbringst. Daß Du dann letztens zusammengebrochen bist, ist eigentlich kein Wunder bei der Dauerbelastung (sowohl körperlich als auch seelisch).

LG und weiterhin alles Gute für Lara und natürlich auch für Dich,
meerjungfrau72

Beitrag von fee85 16.09.08 - 17:20 Uhr

Hallo Chris,


es freut mich ganz arg das es deiner Lara ein bisschen besser geht!


Ich drücke natürlich weiterhin ganz fest die Daumen das sie wieder zu Kräften kommt und hoffe natürlich auch das du etwas Kraft tanken kannst



lg corinna mit Pascal (4) und Frühchen Noemi (9 Monate)

Beitrag von banta1979 16.09.08 - 17:28 Uhr

Hallo Chris


Schön,dass es mit Lara langsam wieder bergauf geht #freu Ich drücke euch trotzdem weiterhin die Daumen #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee Du wirst sehen,es wird ihr von Tag zu Tag besser gehen :-D


Fühl dich ganz doll #liebdrueck

LG banta1979

PS:Du brauchst dich nicht für deine Beiträge entschuldigen,wir warten doch immer auf Neuigkeiten von Lara.Und ich denke,da spreche ich für Alle hier #cool

Beitrag von tinabina3382 16.09.08 - 18:09 Uhr

schreib mal fleißig weiter, wir wollen doch über Lara's Fortschritte informiert sein und uns mit dir freuen wenn es deiner Maus wieder besser geht ;)

Die Daumen bleiben gedrückt!!!!

GLG

Beitrag von honigbiene365 16.09.08 - 18:31 Uhr

hallo chris,

es freut mich total, dass du endlich was positives berichten kannst.
ich drücke weiterhin beide daumen, dass es mit lara weiter bergauf geht. und dir wünsche ich weiterhin viel kraft!!
lg honigbiene

Beitrag von julianstantchen 16.09.08 - 18:58 Uhr

Hallo Chris,

schöne Nachrichten. Hoffentlich macht die Süße weiterhin Fortschritte.

Und natürlich sind wir froh, wenn du täglich oder bei Bedarf oder Kummer postest.

Hach...wie schön, endlich mal wieder positive Nachrichten #huepf#huepf

Beitrag von dia111 16.09.08 - 19:22 Uhr

Das hört sich doch gut an, und da geht es einem auch gleich besser, oder?
Ich hoffe du hast wieder Kraft getankt und überträgst das auf deine Lara.

Drücke euch weiterhin die Daumen.

Alles Liebe
Diana

Beitrag von muckel82 16.09.08 - 19:37 Uhr

Hallo Chris

na das hört sich doch mal ein wenig besser als die letzten Tage#liebdrueck

Deine kleine Lara schafft auch das wieder!!!

Also ich finde es sehr lieb das du uns jeden Tag über den Zustand von Lara informierst. Es gibt so viele die ständig an sie denken und wir werden schon immer ganz nervös wenn wir KEINEN Beitrag von dir lesen.
Also bitte halt uns auf dem laufenden#klee

Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Kraft und gaaaaanz viel Gesundheit für deine Maus #sonne

Alles Liebe

nina

Beitrag von sunstar1981 16.09.08 - 20:16 Uhr

hallo
Das klingt ja wenigstens mal postiv. Trotzdem drücken wir weiter der kleinen Kämpfermaus die Daumen
Jenny mit Sophie u Leonie

Beitrag von bine3002 16.09.08 - 20:31 Uhr

Also ich bitte um tägliche Neuigkeiten, schließlich fiebere ich hier mit...