Hab einen kleinen Schnelltrinker...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von brilliantblue 16.09.08 - 15:41 Uhr

Hi!

Mein Kleiner (3 1/2 Monate) trinkt mittleweile nur noch 5 Minuten an den Brüsten und ist dann satt, die (vorher vollen Brüste) sind dann auch ziemlich leer.
Kann das sein, daß die Milch so schnell aus den Brüsten rauskommt? Oder trinkt er vielleicht zu wenig?

LG, Brilli

Beitrag von ela-ol 16.09.08 - 15:58 Uhr

Hallo,

ich habe auch so einen von der schnellen Sorte! Auch 5 Min. und damit hat es sich dann. Mittlerweile bekommt er auch mal zwischendurch die Flasche mit 170 ml, und die haut er genauso schnell weg - erschreckend!!!

Du brauchst Dir meiner Meinung nach keine Sorgen machen - sei einfach froh, dass Du nicht soviel Zeit mit Stillen verbringen muss - gibt durchaus wesentlich langsamere Kandidaten!

LG
Ela-Ol mit Paul 18.4.

Beitrag von muffin357 16.09.08 - 16:20 Uhr

Hallo,

Julian brauchte am Anfang je Seite 15Minuten, mindestens...

inzwischen ist er pro Seite in *auf-die-digiUhr-geschaut" DREI Minuten je Seite fertig --- der Wahn.... -- und er nimmt zu und hat viele volle WIndeln und kommt auch nicht öfter ... - er wird satt.

Echt krass finde ich ....
Julian ist heute 18 Wochen alt
lg
Tanja