er will kein kondom verwenden

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von weiß-nicht-weiter 16.09.08 - 16:08 Uhr

hallo!

ich nehme seit jahren die pille, habe in letzter zeit jedoch häufiger magenprobleme u muss mich öfters übergeben, was den schutz de pille ja erheblich beeinträchtigt

mein freund weigert sich jedoch, ein kondom zu benutzen. und ganz verzichten ist auf dauer auch blöd (in den fruchtbaren tagen zumindest)

kann ich ihm das kondom "unterjubeln"? oder wie mach ich es ihm schmackhaft?
sein argument: man fühlt nix mehr

soll ich das kondom für die frau verwenden oder ist das zu kompliziert... weil es muss bei ihm doch recht schnell gehen...

hat jmd ähliche probleme?
HILFE!

Beitrag von nisivogel2604 16.09.08 - 16:17 Uhr

Hallo,

gibt es denn sonst kein alternatives Verhütungsmittel? Nuva Ring oder so, dass du nehmen kannst? Ansonsten hat er wohl pech gehabt.

LG denise

Beitrag von batzi71 16.09.08 - 16:19 Uhr

Hallo Du....

#kratzäääääähhhhhhmmmmm...... ich weiss jetzt nicht genau, was ich davon halten soll, wenn dein freund sich weigert, ein kondom zu benutzen, aber ich würde mal sagen, dass er doch recht fahrlässig handelt.

es gibt doch so viele unterschiedliche kondome, die man(n) benutzen kann, die auch noch einen gewissen spassfaktor mit sich bringen.
es gibt auch die variante von scheidenzäpfchen ( weiss nur nicht so genau ob die dinger wirklich der bringer sind)

sag ihm doch einfach was der fakt ist, und wenn er dich wirklich gern hat, wird er dir in dieser magenunfreundlichen zeit auch helfen wollen, es sei denn er will unbedingt schon papa werden.(wollt ihr das?)

Rede mit ihm und sag ihm klar deine meinung, wie du dazu stehst. wenn du nicht schwanger werden willst, sollte das klargestellt sein, und er muss es auch so annehmen können.

viel glück#klee

Beitrag von binnurich 16.09.08 - 16:20 Uhr

also, zum Sex - insbesondere in festen Partnerschaften - gehören doch immer zwei. wieso soll sich da der eine nur um Verhütung kümmern und alles in Kauf nehmen, wenn sich der andere völlig raus hält bzw. es dann zu lange dauert?

Ich find das nicht gut. muß aber sagen: ich habe eine Spirale, wir haben aber auch schon Konfome benutzt

Beitrag von k.chen 16.09.08 - 16:29 Uhr

Das Problem mit den Magenbeschwerden habe ich seit längerem auch...

Allerdings nehme ich die Pille trotzdem weiter. Ich mache es so, dass ich sie immer direkt vor dem Schlafengehen einnehme. Die Gefahr, dass sie dann danach "unfreiwillig wieder rauskommt", ist sehr gering, denn dann schlafe ich ja!

Und der Schutz ist nur beeinträchtigt, wenn man innerhalb von ca. 3 Stunden nach der Einnahme erbricht bzw. Durchfall hat - zumindest ist das bei meiner Pille so, steht in der Packungsbeilage!

Liebe Grüße, K.

Beitrag von arimum 16.09.08 - 16:37 Uhr

Ich würde IHN nimmer ranlassen, ganz einfach.

Beitrag von kawatina 16.09.08 - 16:41 Uhr

Hallo,

na das ist ja ein Herzchen. Soso er spürt dann nichts.
Schnell muß es auch noch gehen.

Scheinbar ist ihm dein gesundheitlicher Zustand so ziemlich egal. Das sollte dir zu denken geben.
Er denkt nur an sich.
Vielleicht solltest du es ihm gleich tun.

Entweder Kondom oder halt gar nicht. Empfängnisverhütung ist nicht nur dein Part - ich denke das geht ihn auch an.
Ob du auf Dauer mit einem solchen Egoisten glücklich wirst......

Beitrag von snuupy1969 16.09.08 - 18:53 Uhr

das ist bullshit. es gibt da keinen wirklich gravierenden unterschied - und ich "pendele" ständig, habe also mal mit, mal ohne kondom sex.

es gibt sehr dünnwandige, da spürst du kaum noch, dass da überhaupt was drüber ist.

was mir sorge bereiten würde: es gibt männer, die bringen dieses argument generell an, d.h. auch, wenn sie mit anderen frauen schlafen. wenn dein freund da auch das kondom weglässt, dann viel spaß beim russisch roulette...