was würdet ihr tun

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von suesse198422 16.09.08 - 16:19 Uhr

hallo ihr lieben ich war vor 2 wochen mit mein kleinen zum notdienst weil er total verschnupft war und ich keine medis zuhause mehr hatte

nun hat er es noch immer und jetzt kommt noch heiserkeit dazu sollte ich heute noch mal zum kinder doc fahren wegen antibiotika oder so

liebe grüße stefanie und dustin kjell der so gut wie kein ton raus bekommt

Beitrag von ricy_77 16.09.08 - 16:28 Uhr

Ja, geh zum Kinderarzt und lass es noch mal prüfen.
Ein normaler kleiner Schnupfen hält sich nicht so lange, normalerweise.
Besser mal schauen lassen, nicht dass es sich erst festsetzt oder so.

LG und Gute Besserung!!
Ricy

Beitrag von -avenahar- 16.09.08 - 16:43 Uhr

Deswegen muss er aber noch lange kein Antibiotika nehmen.

Fahre in jedem Fall zum KIA, damit du den Hintergrund abklären kannst.

Du kannst ihm ein Zwiebelsäckchen in das Zimmer hängen, dir ein Inhalationsgerät verschreiben lassen, die Nase mit Kochsalzlösung feucht halten...
Gegen die Heiserkeit hilft Salbeitee. Falls er Husten hat: UMCKALOABO aus der Apo (pflanzlich).

Gute Besserung

Anja