Huhu Oktobies zurück vom FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leoniechantal 16.09.08 - 16:20 Uhr

hallo ihr lieben,

wie geht es euch so????

ich war heute wieder beim fahabe ja ständig mit wehen zu tun,mein becken + hüfte schmerzen auch ziehmlich tue nur noch hinken:-[

aber meine fa meinte da es ein großes und schweres kind sei und ich ja sehr viel FW habe ist es normal das es alles so extrem schmerzt.

was die wehen angeht meinte sie nur naja wenn der kleine jetzt kommen würde wollen würde es keiner mehr aufhalten hm.....na gut.

aber ehrlich gesagt kann er ruhig noch paar wochen im bauchi bleiben:-p

muß morgen wieder zum ctg.

und was macht ihr den ganzen tag???tasche gepackt??

liebe grüße
katja

Beitrag von trine2110 16.09.08 - 16:24 Uhr

Hallo Katja,

habe ET am 12.10.
KS-Termin ist auf den 2.10. festgelegt.

Bei mir ist die Lage genau andersherum. Mein Baby ist eher klein und zierlich. So klein, dass ständig US gemacht wird, da der Kopf außerhalb der Norm liegt von der Größe her.

Machen uns ziemliche Sorgen. Der Chefarzt der Klinik, wo ich entbinden werde meinte schon, wenn ich es gar nicht mehr aushalte, dann soll ich ne Woche eher zum KS kommen.

Tja, weiß nicht, ob wir das "Angebot" annehmen sollten.

Aber so insgesamt wäre es mir auch heute lieber als morgen. Ich habe keine Lust mehr. Kann nicht richtig schlafen. Wegen dem Bauch, weil ich mir Sorgen mache, weil ich starken Fußpilz habe >kratz, kratz, kratz<
Und weil ich es einfach hinter mich bringen möchte.

Tasche ist seit 2 Wochen gepackt.

War auch heute beim CTG. Hatte ein paar Kontraktionen. Vielleicht geht es ja wirklich schon eher los in den nächsten Tagen. #schein

Alles Gute, Tanja

Beitrag von leoniechantal 16.09.08 - 16:46 Uhr

hallo tanja,

naja ich habe am mo in meiner geburtsklinig das geburtsgespräch mal sehen was die sagen ob eventuell eine einleitung möglich wäre oder mal sehen.

ich habe jetzt seit der 33ssw jeden tag mit wehen zu tun und langsam wird es echt belastend.

zu dir: ich kann dir gut nachvollziehen und wenn die möglichkeit besteht den ks vorzuziehen da er ja notwenid ist dann mach ihn wenn es dir net gut geht.

alles liebe

Beitrag von miss_bucket 16.09.08 - 16:34 Uhr

Hi Katja,

mein ET ist der 28.10. und ich bin seit letzter Woche im MUtterschutz. Momentan hab ich Besuch und bastel nebenher an meiner HP, bis ich gegen 16 Uhr unsere Kleine abhole und den Abend mit ihr und ihrem Papa verbringe, bis sie ins Bett geht, dann machen wir es uns gemuetlich.
Noch keine Wehen - laut Doc genug Fruchtwasser, das Kleine liegt mit dem Kopf unten, aber in keinster Weise fest im Becken...so war die Ausgangslage bei Kira auch, und das ist dann im KS geendet, weil sie einfach nicht ins Becken gerutscht ist und auch noch als Sternengucker auf die Welt wollte...
Ansonsten - ich find es jetzt schon anstrengend, besonders nachts, weil ich immer noch Alpträume habe und mich wie ein Wal fuehle ;-)
Egal, wir haben es ja bald geschafft...

LG aus Irland,
Steffi mit Kira (15Mon) und Krümel (35.SSW)

Beitrag von leoniechantal 16.09.08 - 16:41 Uhr

oh das mit dem fühlen wie so ein wal kenne ich leider auch;-)

naja die paar wochen stehen wir jetzt auch noch durch,ich drück dir die daumen das es nicht wieder ein ks wird

Beitrag von schirmi 16.09.08 - 18:12 Uhr

Hallo,

ich hatte heute auch FA-Termin. Aber ich habe zum Glück nicht mit irgendwelchen Problemchen zu kämpfen. Wie sagte der FA mal: "Eine medizinisch langweilige Schwangerschaft"#gaehn

Meine Maus liegt seit der 20 ssw in SL und hat auch schon Bezug zum Becken. Ich habe zwar gelegentlich (meist Abends) leichte Übungswehen, aber auf den CTG's war bisher keine zu sehen. MuMu ist auch noch verschlossen.

So mache ich mir keine Hoffnungen, dass es eventuell früher losgehen könnte.

Meine Tasche habe ich nun endlich mal angefangen zu packen. Bis jetzt ist schon mein Bademantel und zwei Paar dicke Socken drin. Zu mehr hatte ich bischer noch keine Lust:-p

lg schirmi