Ovulationstest!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von franzi15031985 16.09.08 - 16:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Kann mir jemand weiterhelfen???
Habe leztes WE meine fruchtbaren tage gehabt, auch mit ovu test nachgewiesen.
Natürlich haten wir auch während dieser zeit sex...
Seit dem habe ich immer ein ziehen entweder rechts oder links im unterleib und vorallendingen starken ausfluss was eigentlich für die zeit direkt nach dem eisprung eher ungewöhnlich ist.
Für Anzeichen wäre es doch viel zu früh oder kann ich doch hoffen das es geklappt hat???

Beitrag von tschanna01 16.09.08 - 16:56 Uhr

Hi,

steiger dich nicht in irgendwelche Anzeichen, das kann genauso gut PMS sein, die fangen schon ab dem ES an, mal weniger mal mehr je nach Zyklus und Verfassung. Gewissheit hast Du erst am NMT!!

Viel #klee

Tschanna

Beitrag von masupilami84 16.09.08 - 17:53 Uhr

dann bist du ja jetzt genauso weit wie ich. aber wie meine vorgängerin schon geschrieben hat, da kann man noch nichts spüren, diese PMS gehen oft schon direkt nach Es los. das ei hat sich ja noch garnicht eingenistet, erst in einer woche ungefähr, vorher kann man nichts merken, da sich hormonell nichts umgestellt hat, also auf ss.

wir müssen uns wohl noch 2 wochen gedulden!