ich würde sooo gerne rosa kaufen,ist das outing zu früh 22ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diba 16.09.08 - 17:25 Uhr

hallo,

ach ja,ich war heute morgen beim 2 sccening. und da sagte mir der fa es wird ein mädel aber er kann es nicht 100% sagen. hat zwar immer von allen seiten geschaut,sagte auch immer wieder,ne da ist kein schnippel aber ich bin mir jetzt doch sehr unsicher,da ich hier öfters mal von falschen outings gelesen habe.
gut,das es erst ein junge werden soll und dann ein mädel,kann ich vertshen. aber umgekehrt,da müsste doch etwas wieder dran wachsen.


mensch ich habe mich erst soooooooo gefreut und jetzt kommt diese unsicherheit. mein bauchgefühl sagt mir seit beginn der ss es ist ein mädel.

wie macht ihr das denn??? also,versteht mich nicht falsch aber nach 2 jung´s würde ich gerne mal meinen rosa wahn loslassen#schwitz


lg diana mit girl ? 22ssw

Beitrag von redbobbel 16.09.08 - 17:30 Uhr

ich habe in meiner letzten SS nach einem Mädchen outing rosa gekauft und Kleidchen und alles für ein Mädchen. 4 Wochen später war es dann ein Junge. echt witzig. Zum gLück konnte ich die Sachen umtauschen.

Vielleicht sollte dein Arzt nochmal beim nächsten Termin schauen. Oder frag wie lange wann umtauschen kann.

Beitrag von monita26 16.09.08 - 17:31 Uhr

Hallo,

bin in der 35. SSW und habe immer noch kein 100%-iges Mädchenouting. Deshalb sind die Klamotten eher geschlechterlos... Aber ich konnte nicht umhin wenigstens einen Strampler zu kaufen der etwas rosa ist. Sollte widererwarten doch noch was anwachsen, werde ich den Strampler einfach verschenken...

LG Mona

Beitrag von baby2301 16.09.08 - 17:32 Uhr

Also ich bin der selben situation wie du und ich würde dir sagen kauf rosa unser bauchgefühl wird uns schon nich täuschen.
Lass dich nich verunsichern meine ärztin hat mir heut das geschlecht auf dem Us gezeigt und ich fand das war eindeutig zu erkennen doch sie meint es kann immer noch nich sicher gesagt werden. Ich denke mal 100% sicher ist es erst wenns da is ;-)

Beitrag von diba 16.09.08 - 17:34 Uhr

ich meine auch für mich war es,ist es eindeutig ein mädel. und der fa meinte,er habe sich in 14 jahren nur 2 mal geirrt.
und jungen outings kenne ich ja schon. ich finde,die sind schon sehr mit hoden ausgeprägt.

Beitrag von matschilein1711 16.09.08 - 17:35 Uhr

Hi,

Mädchen-outings sind generell viel schwieriger zu sagen als Jungen-outings. Kannst ja was neutrales kaufen?

LG MAtschilein (36.SSW)

Beitrag von diba 16.09.08 - 17:36 Uhr

ich habe jetzt schon vieles neutral gekauft. dennoch muss ich gestehen,ich werde nur noch rosa haben.

ich wollte ja schon in der 12ssw rosa kaufen weil ich mir so sicher war.

Beitrag von conny3483 16.09.08 - 17:46 Uhr

Also ich hatte ein ganz wages Mädchen-Outing bei 17+3 und wenn sich das dann bei nächsten Termin bei 21+3 bestätigt dann hält mich nix mehr #schein. Wenn man den Kassenzettel aufhebt tauschen die meisten Geschäfte anstandslos auch bei über 4 Wochen um.

Conny

Beitrag von van-sun 16.09.08 - 17:55 Uhr


Ich hab auch in der 22 Woche bei der FD ein Mädchen Outing bekommen (Bild in VK), aber mir gehts wie Dir. :-)
Ich hab zwei Jungs und bin wieder schwanger geworden (ungeplant) und habe von Anfang an das Gefühl ich bekomme ein Mädchen. (träum sogar davon)

Meine Familie und Freunde haben zwar immer gesagt "sei dir nicht so sicher"
Aber ich bleib dabei. Hab sogar schon rosa Söckchen vor dem Outing gekauft. :-p

Obwohl ich bei der FD gezeigt bekommen hab, dass da nix vom Jungen ist, will und kann ich nicht so richtig glauben , dass wir wirklich endlich eine Tochter bekommen.

Ich habe jetz schon einige Sachen in rosa gekauft, aber die Angst bleibt das es vieleicht doch ein kleiner Junge ist.
Ich hab nächste woche wieder ein Vorsorgetermin und hoffe das sich das Kleine noch mal schön zeigt.

Dir viel Glück das es eine Kleine Maus bleibt und vieleicht täucht uns unser Gefühl doch nicht.

LG steffi


Beitrag von diba 16.09.08 - 17:58 Uhr

ja genauso sah es bei mir auch aus,beim us,wie in deiner vk.
und als erfahrene jungen mamis wissen wir doch,da fehlt was#schwitz

ich träume auch nur von einem mädel,habe auch nur ein mädel namen parrat und wollte auch direkt rosa kaufen nach dem sst.


vielleicht sollten wir uns einfach freuen,nicht war???

Beitrag von van-sun 16.09.08 - 18:04 Uhr


Und ich hab ein tollens Foto meines Sohnes in der 21 woche auf diesem Foto ist es wirklich nicht zu übersehen das, dass ein Junge ist.

Hmm :-) das wäre so schön.

Schon vor meinem Outing habe ich instinktiv rosa sachen angesteuert, schon seltsam, ob sich ein Gefühl so täuchen kann? Ich hoffe nicht

Ein Namen hab ich auch schon bei einem Jungen fällt mir nix ein.

Damals bei meinen Jungs war es anders. Da hatte ich Namen alles.

Na dann drücken wir mal die Daumen das es so bleibt

Beitrag von darkangel22 16.09.08 - 20:38 Uhr

Mein Outing wahr auch beim 2 screnning und eindeuting ein mädchen, also da wahr nichts mit schnippi.. und ganz errlich bei JUNGS sieht man das sofort wie sowas auschaut, hatte auch keine zweifel das es bei ihm irgendwie ändern wird.

Und beim Mädel genauso wenig... ich hab viel neutralle sachen, auch noch ein paar von meinen kleinen Mann, auch wenns irgendwie so dunkelblau ist das ist mir sowas von schnuppe... Paar Mädchen sachen hatt ich auch noch, da ich viel geschenkt bekommen hab wo sie mitdabei wahren, weiss, neutrall, grün, rot, paige, orange, hab zwar auch neue sachen gekauft, sind aber auch neutralle farben, gelb, eins teil ist rosa.. , aber naja mehr auch nicht!!

ich denk schon das es ein mädel ist
lg