Heute letzter Arbeitstag :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inajk 16.09.08 - 18:17 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Morgen faengt mein Mutterschutz an! Es geht mir zwar prima, ich habe auch noch gerne gearbeitet, aber ich freue mich doch total auf meinen "Urlaub"... mit Arbeit, langen Reisezeiten und einer 2jaehrigen zu Hause hat man nicht so wirklich viel freie Zeit... und jetzt, 3 Tage die Woche (wenn die Kleine in der Krippe ist) ganz fuer mich alleine!!! Herrlich... hoffentlich laesst die ganz Kleine mir auch die Zeit, und kommt nicht zu frueh...
Von mir aus darf sie auch gerne wieder ueber ET gehen (Helene war 2 Wochen zu spaet), ich werde jeden Tag geniessen! Die Erstgebaerenden, die es immer nicht abwarten koennen, wissen bloss nicht, dass sie die auf Jahre hinaus letzten freien Tage ihres Lebens mit Jammern vertroedeln, anstatt sie zu geniessen... ;-):-p#freu

LG
Ina

Beitrag von paula83 16.09.08 - 18:26 Uhr

hallo,

ich melde mich mal auch weil bei mir morgen auch der mutterschutz anfängt, zwar hab ich schon urlaub aber ist doch nochmal wieder was anderes. #kratz hoffe ihr versteht wie ich es meine....

ich werde die letzten 6 oder auch mehr wochen noch genießen, da morgen auch erst mein gvk losgeht und ich noch eine menge zu erledigen habe bis ende oktober. zwar freu ich mich wenn sie schon früher kommt aber 4 wochen brauch ich aufjedenfall noch um alles fertig zu machen (kinderzimmer, unterlagen ausfüllen, tasche packen, auf den bestellten kinderwagen warten, gvk, fa-termine und und und) #schwitz

wünsche dir eine schöne restschwangerschaft und viel zeit für dich!

lg steffi (morgen 34+0ssw)

Beitrag von graupapa 16.09.08 - 18:42 Uhr

Also ich freu mich auch schon riesig auf den Mutterschutz! Allerdings fängt das bei mir erst 28. oder 29.10. an .

Dir nen schönen MuSchu und geniesse es ! Wann willst du wieder anfangen mit arbeiten, wenn ich fragen darf ?

LG Babsy

Beitrag von inajk 24.09.08 - 16:23 Uhr

Hi,
hier in NL hat man insgesamt 16 Wochen MuSchu. Also fange ich 10 Wochen nach der Geburt wieder an zu arbeiten. Mal schaun, ich hab noch einige Wochen Ueberstunden stehen, vielleicht haenge ich die noch dran... je nachdem wie es geht...
LG
Ina

Beitrag von graupapa 24.09.08 - 21:14 Uhr

Auch nicht schlecht!
hier sind es ja nur 6 Wochen vorher und 8 Wochen nach der Geburt! nur wenn das Kind zu früh kommt, dann verlängert sich der Mutterschutz nach hinten (soweit mir bekannt ist)

Ich werde 1 Jahr elternzeit machen. Hab mein ganzes Leben IMMER Schule gemacht, oder gearbeitet oder Studiert UND gearbeitet, selbst damals in den Schulferien (ab da wo ich es durfte und vorher mit 14 Jahren schon meinem Bruder geholfen beim Werbeblättchen verteilen) Ich denke das 1 Jahr kann ich mir wirklich mal gönnen und das werde ich auch tun. ;-)

LG Babsy SSW 29+3