Ausbleiben der Mens durch zu viel Sex?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nisifo 16.09.08 - 18:29 Uhr

Da ich schon eine längere Zeit einen sehr starken Kinderwunsch habe und mein Freund das selbe denkt.....hatte ich das Problem dass meine Mens das letzte mal fünf Tage zu spät kam. Schwanger hätte ich nicht sein können da wir verhütet haben. Jedoch ist der wunsch so groß, wir uns im Moment aber aus beruflichen Gründen noch nicht an ein Kind zeugen wagen, dass ich vermute dass ich mir das schon so erfolgreich eingeredet habe, dass die Mens ausblieb. Mein Freund sagte dass es sein kann dass wir zu oft miteinander geschlafen haben....da kann es schon vorkommen dass die Mens ausbleibt. Hat schon einmal jemand davon gehört?

Beitrag von animaaeterna 16.09.08 - 18:46 Uhr

Moin,

das hab ich ja noch nie gehört, das durch zuviel Sex die Mens ausbleibt.... der Erzeuger meines Sohnes und ich hatten ne gaaaaaaaaaanze Zeit lang jeden Tag Sex und trotzdem kam meine Mens bis ich schwanger war *g*

Liebe Grüße
anima

Beitrag von nisifo 16.09.08 - 18:57 Uhr

ich hab auch nicht wirklich geglaubt was ich da höre.ich denke eher dass ich mir schon eingebildet habe schwanger zu sein bzw. der Wunsch schwanger zu sein zu groß war. Obwohl es ja gar nicht sein konnte. Wir haben ja verhütet.