Zurück vom ungeplanten Arztbesuch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby3011 16.09.08 - 18:31 Uhr

Hallo ihr lieben #ole
Nachdem ich mich ein paar Tage mit einer gereizten Scheide rum geärgert habe und vorhin beim abwischen etwas Blut vom aufkratzen am Toi hatte #hicks bin ich nun heute zum FA!
Eigentlich dachte ich nur an eine Reizung , da ein Pilz ja doch etwas mehr juckt ,aber nein , es ist tatsächlich ein Pilz :-[#schwitz Jetzt hat er mich also auch erwischt ! #schmoll
Aber gut , lieber ein Pilz als eine schlimme Infektion #schwitz
Meine FA fragte dann ob ich mein #baby schon spüre ! Was ich leider verneinen musste ! Sie konnte es sich jedoch denken ,da meine Gebärmutter auch nach hinten geknickt ist (endlich hab ich die Ursache für meine Rückenschmerzen #schwitz)
Also haben wir #herzlich Töne gehört , ich war so aufgeregt ,dass mein Herz schon raste , dann haben wir mein Schatzi gefunden , dass Herzchen war schön zu hören und es hat so wild getrapelt dass es so gerumpelt hat dass meine FÄ dann aufgehört hat mit dem Satz : "Dem Baby geht es mehr als gut bei den Turnübungen :-p;-)" !

Also hatte der FA Besuch noch was tolles #huepf
Bin sooo happy , denn sonst hat Krümel immer geschlafen ,heute hatte es anscheinend Turnunterricht :-p;-)

lg Jenny + #baby 16.SSW

Beitrag von yvivonni 16.09.08 - 18:35 Uhr

Der Knick hat nichts mit den Bewegungen zu tun, den habe ich nämlich auch. Und ich habe meine Kinder immer sehr früh gespürt.
Und Rückenschmerzen hat man dadurch auch nicht.
Aber vielleicht irre ich mich auch, will dir ja nichts unterstellen.;-)

LG Yvi

Beitrag von baby3011 16.09.08 - 18:45 Uhr

Ich kann nur sagen , wie meine Frauenärztin es mir gesagt hat ( schon die zweite Meinung)
Ich hatte schon sehr sehr früh Rückenschmerzen hab auch schon gelesen dass es davon kommt !
Wahrscheinlich liegt es immer auch etwas daran ,wie sehr sie abgeknickt ist , wie vorbelastet man ist usw usw usw

lg Jenny

Beitrag von cicada 16.09.08 - 18:45 Uhr

Hi,

also meine Gebärmutter ist auch nach hinten geknickt, allerdings richtet sie sich mit zunehmender SS auch auf um dem kleinen Zauberwesen darin genug Platz zu schaffen.

In meiner ersten SS habe ich den Zwerg in der 17 SSW das erste Mal gespürt, viele Mütter die ich kenne, haben ihre aber auch erst deutlich später gemerkt, also keine Eile...

Ja, na und die Rückenschmerzen kommen tatsächlich wohl eher nicht von der geknickten GM. Sonst hätten wir ja jeden Tag Rückenschmerzen :-)

Lieben Gruß, Cica

Beitrag von baby3011 16.09.08 - 18:51 Uhr

Ich habe jeden Tag Rückenschmerzen , mein alter FA erzählte mir damals auch schon dass Rückenschmerzen von einer abgeknickten Gebärmutter kommen und meine neue FÄ meinte dass jetzt wieder !
Und vom Bauch können die Schmerzen ja noch nicht kommen ! Wie schon gesagt , es kommt sicher auch immer etwas drauf an wie man gebaut ist und wie weit sie abgeknickt ist !
Ich kann nur glauben was meine Ärzte mir sagten ;-)

Liebe grüße ,Jenny #herzlich