Suche Vergleichsdaten 25+1 SSW+ Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1engel1 16.09.08 - 18:34 Uhr

Hallo!

Ich komme gerade vom FA und leider liegt das Baby immernoch in BEL und konnten daher nicht sehen was es wird... :-( Dabei wollte ich doch soooo gern wíssen ob ich wieder in blau kaufen soll oder mal in rosa...

Das einziege gute war, das es dem Baby sehr gut geht #ole

BIP: 6,64cm
THQ: 5,98cm
Gewicht 742g

Ich hatte heute Zucker im Urin und soll daher den Glukose- Toleranz- Test machen lassen. Dafür muss ich 16€ zahlen. Hatte in der ersten SS auch einmal Zucker im Urin, aber deswegen wurde mir nicht gleich zu dem Test geraten, das fand ich jetzt etwas komisch, da das Baby auf jedenfall nicht zu schwer oder zu groß ist. Habt ihr den Test machen lassen? Und gab es dafür gründe?

LG Silvana + 2 Jungs und 26.SSW

Beitrag von graupapa 16.09.08 - 18:45 Uhr

hallöchen!

also ich habe diesen Test gerade heute machen lassen! Es gab keine Gründe dafür, aber mein FA meinte es wäre sicherer. Da eine SS-Diabetes sich ja auch schlecht aufs Kind auswirken kann wenn sie vorliegt!

Bei mir ist alles in bester Ordnung! Sei froh das es dich nur 16 Euro kosten soll, wenns denn stimmt was dein FA gesagt hat, denn ich habe für den Test mal locker 25,- Euro gezahlt !

LG Babsy mit Renée Vanessa inside SSW 28+2

Beitrag von 1engel1 16.09.08 - 18:51 Uhr

Hi

Schön das bei Dir der Test in Ordnung war. Ums Geld geht es mir ja weniger. Aber nüchtern da um 8.30 Uhr ankommen und bis ca 10.30 Uhr nix essen, nebenbei habe ich ja dann noch meinen kleinen dabei der die ganze Zeit beschäftigt werden will. Naja, was solls. Mal sehen ob ich es wirklich machen lasse den Test. Danke für deine Antwort.

Beitrag von graupapa 16.09.08 - 19:23 Uhr

Ja ich fands auch ätzend! Musste heute morgen um 8 Uhr da sein und um 10:30 Uhr war ich fertig!

Wenn Du ihn machen lässt, dann drücke ich dir die Daumen, das du nicht so ne weisse Plörre zu trinken bekommst, sondern so was dunkel lilanes, denn das schmeckt eigentlich nach Traubensaft und lässt sich super trinken!

LG Babsy!
P.S. Alles gute Dir weiterhin !

Beitrag von katrin1204 16.09.08 - 18:47 Uhr

Hallo,

mein Arzt hat mir den Test auch empfohlen (allerdings musste ich nur 10 € zahlen), sicher ist sicher....einen besonderen Grund gab es nicht, denn meine #schwangerschaft ist absolut unauffällig.

Denke mal dein FA will auch nur auf nummer sicher gehen... Mach dir bloß keinen Kopf.


LG Katrin + #baby girl inside (28.SSW)

Beitrag von 1engel1 16.09.08 - 18:52 Uhr

Danke für deine Antwort. :-D

Beitrag von gaggi99 16.09.08 - 18:55 Uhr

hallo,

also ich habe den test in der jetzigen schwangerschft 2x gemacht. der accu-saft kostet in der apotheke ca. 5€. beim arzt die kosten werden doch von der kk übernommem. ich habe also nichts weiter gezahlt.

lg kathrin

Beitrag von 1engel1 16.09.08 - 18:58 Uhr

Hi

Also eigentlich werden diese kosten nicht von der KK übernommen, wenn kein wirklicher grund dafür besteht. Da hattest du sicherlich glück das dein FA das nicht so eng sieht. ;-)

LG Silvana

Beitrag von gaggi99 16.09.08 - 19:06 Uhr

der arzt meinte doch selber das es übernommen wird. vielleicht hat es auch mit dem alter zu tun.