kleines danke schön für die erzieher ?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von yelda81 16.09.08 - 19:17 Uhr

hi,

meine tochter geht seit do in die kita und die erzieherinnne sehr lieb zu meiner tochter und zu uns deshalb wolte den erzieherinnen was kleines geben z. B. was zum naschen schoko (merci) geben meine frage kommt das blöd ??? oder soll ich noch warten ??

oder habt ihr was anderes gemacht??

Beitrag von heaven2 16.09.08 - 20:17 Uhr

Hallo!

Ein Geschenk würde ich direkt am Anfang nicht bringen!

Gib ihnen ein Stück selbstgemachten Kuchen!

Das machten wir so ab und an mal und die Freude war immer riesig!

LG

Beitrag von twins 16.09.08 - 21:38 Uhr

Hi,
das wird oftmals nicht gerne von anderen Müttern gesehen .....
will sich einschleimen, etc.

Für mich ist es eher wichtig, der Erzieherin sagen, das sie gute Arbeit macht und das Dein Kind sie sehr gerne hat.
Suche das persönliche Gespräch, das reicht meiner Meinung auch aus.

Lass doch Deine Tochter DANKE sagen, in Form eines selbtgemalten Bildes, einen schönen Stein, bastelarbeiten, etc. etc. Ist sicherlich viel, viel schöner und wird von den anderen Müttern nicht unbedingt "falsch" angesehen.

Grüße
Lisa
21.11.05 Zwillinge