Bademantel einpacken?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von steffi148 16.09.08 - 19:20 Uhr

Nehmt ihr einen Bademantel mit in die Klinik? Oder richt es, wenn ich einen Hausanzug mithabe.

Beitrag von verena.heiko 16.09.08 - 19:36 Uhr

Hey, ich würde einen einpacken! Mach ich auch!
Lg Verena

Beitrag von dk_0408 16.09.08 - 19:37 Uhr

HI!
Ich hatte einen Bademantel mit.
Da mein Zwerg nach der Geburt in der Kinderklinik war (2 Etagen über mir), war es sehr gut. Ich bin dann nachts zum Stillen hochgefahren worden und da war es einfach, nur den Bademantel überzuwerfen!
Pack ihn zur Not mal ein. Sind ja nur ein paar Tage in der Klinik!
LG und alles Gute
Dani mit Julien *7.4.08

Beitrag von seeli1981 16.09.08 - 20:03 Uhr

huhu...
ich trage zu Hause keinen....warum dann in der Klinik...
Ich habe so eine "Yoga-Nicky-Hose"<--weißte was ich meine.....die sehen ja eigentlich nicht so panne aus...darüber dann ein T-Shirt...das sollte dann fürs Krh. reichen.....

Wenn du zu Hause gerne einen Bm trägst, pack ihn dir ein....
LG
Stephi...die ihre Kliniktasche noch lange nicht packt#schein Et-29

Beitrag von steffi148 16.09.08 - 20:10 Uhr

Hatte bei meinen KS damals auch keinen an. Bin auch immer in lockerer Hose und shirt rumgelaufen. Wusste nur nicht, ob man im Kreissaal einen brauch.

Beitrag von nicp 16.09.08 - 20:04 Uhr

...ich hatte keinen dabei. Bin die ganze Zeit in Jogginghose und T-Shirt und nachts zum Stillen im Schlafanzug (mehr wie ein Pyjama) rumgelaufen...
Gab viele Mamas, die so rumliefen wie ich, aber auch einige im Bademantel.
Aber jeder so, wie er sich am wohlsten fühlt.

LG Nic mit Alina *03.08.07 und babyboy 27.SSW

Beitrag von gussymaus 16.09.08 - 20:46 Uhr

ich würde mich in einem bademantel totschwitzen... außerdem läuft da so viel besuch rum, da ist mir jogginghose und strickjacke irgendwie lieber, auch wenn viele dort mit bademantel herumlaufen.

im nachthemd geht man ja nicht auf den flur - naszelle ist bei uns immer auf dem zimmer - und sobald ich auf den flur mag krieg ich auch wohl ne jogginghose an, und dazu eben tshirt oder sollte es mir mal frösteln eben die strickjacke... also im prinzip hausanzug... wohlfühlkleidung in sauber, mehr braucht man nicht!

Beitrag von jamjam1 16.09.08 - 21:01 Uhr

hatte auch extra einen geholt und hab den nich eine sekunde angehabt!
hab lieber ne jogginghose und shirt angezogen .. 3tage nach meinem kaiserschnitt wieder ganz normale hosen mit gummibund

Beitrag von steffi148 16.09.08 - 21:12 Uhr

Danke für eure Antworten. Werde wohl keinen mitnehmen. Hose und tshirt ist mir lieber.