Welches verhütungsmittel nehm ich nun? Tipps?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von salia 16.09.08 - 19:36 Uhr

Ich versuche es mal kurz zu machen :

Ich habe vor einiger zeit die pille abgesetzt, ich hatte bereits mehrere aber keine davon hat "gepasst" die belara nicht..die novial nicht usw.

Hatte immer sehr viele nebenwirkungen und seitdem ich die pille nicht mehr nehme habe ich fast keine bauchschmerzen mehr während der regel :-)

Mit welcher pille habt ihr gute erfahrungen gemacht?


oder lieber gar nicht mehr die pille und was ganz anderes nehmen?

LG #blume

Beitrag von steffi4178 17.09.08 - 07:16 Uhr

Hallo
würde man an deiner Stelle mit "Natürlicher Familienplaung probieren" hab ich auch angefangen nachdem ich die Pille nicht mehr vertragen hab. Ist ganz einfach, günstig und zuverlässig. Mußt halt nur in der "gefährlichen "Zeit zusätzlich mit Kondom oder so verhüten.

LG
Steffi

Beitrag von yamie 20.09.08 - 22:55 Uhr

ich hab die schn...auze voll von der pille. ständig dieses jeden-abend-daran-denken-müssen. aufpassen bei antibiotika, erbrechen, durchfall...

hab jetzt den nuvaring und bin wunschlos glücklich!



lg
yamie



_______________________________

dies ist KEINE signatur!