Kindesunterhalt

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von martha13 16.09.08 - 20:07 Uhr


Hallo,

das Thema Kindesunterhalt ist ja sehr kompliziert. Aber hat jemand ähnliche Konstellation.

In zweiter Ehe einen 10jährigen Jungen, aus erster Ehe einen 20jährigen Sohn, letzterer noch beim Studium und lebt bei der Mutter. Ab welchem Gehalt muss an den Großen Unterhalt gezahlt werden? Welcher Selbstbehalt steht dem Vater zu unter Berücksichtigung, dass er ja noch den Kleinen hat?

martha

Beitrag von drachenengel 16.09.08 - 20:12 Uhr

Hallo Martha,

solange noch keine Ausbildung abgeschlossen ist, muss an beide Kinder gezahlt werden.

Google mal nach der Düsseldorfer Tabelle.

Der Selbstbehalt liegt bei circa 1000 Euro für den Vater, dazu kommen dann noch Freibeträge für die mit ihm im Haushalt lebenden unterhaltspflichtigen Personen.

Ganz genau kann Euch eher ein Anwalt für Familienrecht da weiterhelfen.

LG
Mone

Beitrag von zwiebelchen1977 16.09.08 - 20:40 Uhr

Hallo

Wenn das Kind über 18 ist, sind beide ELternteile zu gleichen Teilen unterhaltspflichtig.


Bianca