Hat jemand Humana HA Brei gefüttert als Beikoststart???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von brilliant80 16.09.08 - 20:12 Uhr

Hallo,

meine kleine Maus ist fast 6 Monate alt und bekam bisher nur ihre Flasche. Nun würde ich gerne schon mal mit Beikost beginnen. Habe jetzt HA Brei gekauft, da sie auch HA Nahrung bekommt wegen meiner Allergie....

Hat damit jemand Erfahrungen? Kann man damit anfangen? Wann am besten? Und wie geht es dann weiter mit der Beikost....ich hab echt keinen Plan...

#danke

LG Susan

Beitrag von maxi79katze 16.09.08 - 20:49 Uhr

Hi,

wir haben bis zum 6. Monat HA-Milch gefüttert, sind jetzt aber auf die normale 1er von Milasan umgestiegen. Also ich finde den HA-Brei ziemlich teuer?! Du kannst zum Beispiel Reisflocken v. Alnatura oder Milupa kaufen und die mit deiner HA-Milch anrühren#mampf! Kommt auch ein HA-Brei dabei raus#pro.
Eigentlich beginnt man mit der Mittagsmahlzeit. Man beginnt mit einer Zutat (Karotte,Pastinake o.ä.) eine Woche später kann man Kartoffeln zufüttern, danach führt man Fleisch ein. Bei Allergiegefahr würde ich langsam starten,so kannst du Unverträglichkeiten gut erkennen. Unsere Motte bekommt bis jetzt nur Karotte-Kartoffe-Rindfleisch-Zucchini-Apfel-Birne...mehr haben wir noch nicht eingeführt!

L*G* Maxi :-)

Beitrag von draco 17.09.08 - 08:01 Uhr

Hallo

Wir füttern den Brei.
Meine Motte hat nämlich die anderen Breie konsquent verweigert. Wir haben Hirse versucht, sowohl als Milchbrei (mit HA Milch) als auch als GOB. Ist beides nicht im Kind gelandet. Dann hat meine KIÄ gesagt ich soll den HA Brei versuchen die Kleine müsste ja jetzt langsam (7 Monate) mal ans Essen kommen. Und ihr schmeckts. Is natürlich auch Zucker drin :).
Wie gehts weiter?:
Wenn sie den Brei isst, Mittags Gemüse einführen. Pro Woche eine Zutat.

lg draco