Hoff ich krieg jetzt ne Antwort #schmoll

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lene789 16.09.08 - 20:35 Uhr

hallo,
bin zur zeit etwas verwirrt, bin ZT 13, hab aber normal erst späte ES. Gestern mittag hatte ich klebrigen spinnbaren ZS, in der früh noch nichts, nur nasses Gefühl, am nachmittag bereits auch wieder nichts und seitdem auch nichts mehr gekommen außer ganz wenig ZS. Muss aber jetzt nicht heißen dass mein ES schon war oder jetzt kommt? Mann ist nämlich die Woche nicht da....

Beitrag von redsea 16.09.08 - 20:39 Uhr

Die Frage ist schwierig zu beantworten.
Aber ja, es kann sein, dass dies schon dein ES war.
Auch bei einem regelmässigen 28-Tage-Zyklus kann sich der ES um eine Woche verschieben. Nach vorne oer nach hinten.

Bei mir ist er einmal am 13.ZT und dann wieder erst am 16. ZT.
Ich verwende den Cleablue Monitor, damit ich den ES nie verpasse bzw. überhaupt weiß, ob einer stattgefunden hat.

Beitrag von annalenamaurice 16.09.08 - 20:40 Uhr

Klingt schon ein bisschen nach ES, der kann ja auch mal früher sein, z.B. bei Aufregung oder Stress. Die erste Zyklushälfte muss nicht immer gleich lang sein, die zweite müsste es eigentlich sein.

LG Annalena

Beitrag von my-dream 16.09.08 - 20:40 Uhr

hey

meiner meinung nach ist das schwer zu sagen ob dein ES war.
Führst du eigentlich auch ein ZB??

glg

Beitrag von lene789 16.09.08 - 20:44 Uhr

Also meint ihr er könnte echt gewesen sein, obwohl ich nur einmal spinnbaren ZS hatte, und am vormittag und nachmittag war nichts mehr, also nur mittags?
mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=330354&user_id=802665