??Ernährung beim Stillen, speziell Obstfrage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von whities 16.09.08 - 20:48 Uhr

Hallo!
Bin so stolz, dass ich bei meiner zweiten das anfängliche Stilltheater mit Erfolg bestanden habe, nun läuft es.
Aber ich bin mir sehr unsicher, was ich an Obst und Gemüse essen darf.
Also Kohl ist natürlich tabu,klar, auch Citrusfrüchte, aber was bleibt denn da noch???Lucy hat ohnehin schon einen wunden Po, deshalb bin ich vorsichtig.

Hoffe auf Antworten!!!

Gruß Whities

Beitrag von yasemin1983w 16.09.08 - 20:52 Uhr

hallo
ich habe alles gegessen
und tu es jetzt noch
chilli conkane kohlsuppe
salat mit rohen zwiebeln ect.
osaft...
hab immer ne kleine menge genommen geguckt und meistens hat er nix davon und hab gegessen wie immer
muss man schauen.
:-)
mein kleiner war auser beim zahnen und einmal beim windel tauschen (also andre sorte) noch nie wund...
würd es einfach testen.
glg

Beitrag von katjafloh 16.09.08 - 20:55 Uhr

Das wirst Du wohl ausprobieren müssen. Wenn Du blähende Sachen meidest und Citrusfrüchte, bist Du schon mal richtig. Auch soll man nicht so viel Süsses essen. Also ich konnte während meiner Stillzeit fast alles essen, außer Kohl und Citrusfrüchte. Und ich bin auf stilles Mineralwasser gewechselt, von der Kohlensäure in Getränken hat meine Motte und auch ich tüchtig Blähungen gehabt.

LG Katja