brauche dringend euren rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fruehlingsbotin 16.09.08 - 20:49 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich bin im 4 ÜZ.Meine letzen 3 Zyklen waren sehr regelmäßig bei 28 Tagen.Diesen Monat ist alles anders.Ich hätte vergangenden Sonntag meine Periode bekommen müssen.Es ist aber noch immer nichts in Sicht davon.Gestern habe ich einen Test gemacht,der leider negativ war.Wie soll ich mich denn jetzt verhalten?Ist es normal,dass der Zyklus sich im vierten Monat so verändert?Ich wäre Euch sehr dankbar über einen hilfreichen rat.

Beitrag von annalenamaurice 16.09.08 - 20:51 Uhr

Ich würde noch ein paar Tage warten und wenn die Mens dann noch nicht da ist, nochmal einen Test machen. Es kann schon sein, dass sich dein ES um ein paar Tage verschoben hat. Das kommt schon mal vor z.B. in besonderen Stresssituationen.

Ganz viel #klee und #herzlich-liche Grüße
Annalena

Beitrag von xsurux 16.09.08 - 20:54 Uhr

hi
ich bin auch jetzt drei monate ohne pille! bei mir war die erste regel nach 31 tagen die zweite nach 30 tagen und die dritte bei 35 tagen. habe auch schon gedacht, dass ich schwanger bin, habe auch nen test am 35 tag gemacht negativ und dann kam sie doch. also würd ich mich jetzt nicht fertig machen ....

Beitrag von redsea 16.09.08 - 20:54 Uhr

Mir ist das auch im 4. ÜZ passiert, ich war mir schon sicher ich bin schwanger.
Dann kam die Mens ES+18 (!!!).
Im 5. ÜZ war ich dann schwanger, leider eine FG.