Hochzeit am 22.08.08, Traumfotos, sind jetzt freigeschaltet ;O)

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sweetlilly 16.09.08 - 20:52 Uhr

Also,

leider nur 3 Fotos in VK von unserer kirchlichen Hochzeit, vom Fotografen, aber die sind TOP!

Wir haben 834! Fotos vom Fotografen bekommen und das Warten hat sich gelohnt, die Fotos sind ein Traum, ich kann nur jedem empfehlen einen prof. Hochzeitsfotografen zu buchen , das Geld lohnt ich wirklich auszugeben!! Ich kann auch mal mehr Fotos in mein Album hochladen, falls jemand mehr sehen möchte.

falls jemand Interesse an dem Fotografen hat:www.meine-hochzeitsfotos.com, FOtostudio Vejnovic, Düsseldorf

der Typ ist der Knaller und super sympatisch, das Shooting hat irre viel Spass gemacht.

LG Sarah

Beitrag von kanische 16.09.08 - 22:01 Uhr

tolle Fotos vor allem dein Schleier ist toll!!

Wünsch euch eine tolle Ehe.

LG

Beitrag von sunny-jamaica 17.09.08 - 08:27 Uhr

Liebe Sarah,

endlich durften wir die Fotos bewundern! ;-)

Wirklich sehr schön, Dein Kleid und der Schleier sehen toll aus! #stern

Alles Liebe für Eure gemeinsame Zukunft zu! #herzlich

LG

#sonne

Beitrag von 1engel1 17.09.08 - 10:12 Uhr

Hi Sarah.

Schöne Bilder. Wir hatten keinen Fotografen da die ja sau teuer sind und habe genauso schöne Bilder wie du. ;-) Und mein Mann ist etwas aus sich raus gekommen, bei nem Fremden Fotograf würde er nur versteinert aussehen.

Alles liebe
Silvana

Beitrag von belinda1972 17.09.08 - 12:15 Uhr

Schöne Bilder, aber ich muss ehrlich sagen, dass man die auch super ohne teuren Fotograf hinbkommt. Unsere Bilder von meiner Mutter, Schwester udn anderen Gästen sind genau so schön :-p

Beitrag von sunny-jamaica 17.09.08 - 14:20 Uhr

Muss gleich nochmal schreiben: Lass Dir nicht einreden, dass Du Dir das Geld für die Profifotos hättest sparen können. Dieses ganze blablabla von wegen "die Fotos meiner Oma sind genauso schön" ist ja echt nervig. ;-)

Ich würde auch auf jeden Fall wieder Profifotos machen lassen. Auf so nem kleinen Internetbild kommt das nicht so rüber, aber wenn man die Fotos "live" sieht, merkt man den Unterschied sofort. #stern

Liebe Grüße,

#sonne

Beitrag von marie.lu 17.09.08 - 14:32 Uhr

Ja klar, man merkt den Unterschied - die Fotografenbilder sind einfach nur gestellt...

Unsere Nichtprofi-Bilder sind suuuuperklasse - gerade auch in "live". Wir haben bewusst keinen Fotogtaf gewählt und das hat nichts mit geldsparen oder so zu tun

Beitrag von sunny-jamaica 17.09.08 - 14:40 Uhr

Kannst ja gern machen. Aber die Threaderstellerin ist echt stolz auf ihre Fotos und ich finde zu Recht. Da sind Kommentare wie "Ätsch, unsere sind genausoschön und haben nichts gekostet" echt zum k....

Und ich bin auch stolz auf unsere Fotos von der Fotografin. #schein Und nein, die sind nicht zur gestellt, sie hat uns nämlich den ganzen Tag begleitet. Auch bspw. in der Kirche. Und da hätte ich nicht meine Familie Fotos machen lassen. Die sollten nämlich die Trauung entspannt mitverfolgen können.

Brauchst Dich auch nicht gleich angegriffen fühlen. Wegen mir hast Du 2000 Nicht-Profi-Fotos und bist glücklich damit.