Autsch Nasennebenhöhlenentzündung mit was inhalieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von omamaus 16.09.08 - 20:57 Uhr

Hallo zusammen
Mein Kopf platzt bald#schrei.
Ich weiß nicht mit was inhalieren.Habe dies schon seit
Tagen.Wer kann mir weiterhelfen#blume.

#danke im vorraus
omamaus

Beitrag von rmwib 16.09.08 - 20:58 Uhr

#liebdrueckSalzwasser ;-)

Gute Besserung #liebdrueck

Beitrag von jennif 16.09.08 - 20:59 Uhr

Hi!

Versuchs mal mit japanischem Minzöl, sehr gut!!!!

Gute Besserung! #blume

Beitrag von omamaus 16.09.08 - 21:02 Uhr

Danke euch.#blume.
Minzöl mache ich schon die ganze Zeit drauf.
Hoffe die Entzündung geht bald weg

Beitrag von ellen15 16.09.08 - 21:12 Uhr

Hi,

das kenn ich bin schon ne Woche krank geschrieben, voll erwischt:-(
Meine FA hat mir empfohlen mit Gelomyrtol Kapseln zu inhalieren. Einfach die Kapseln aufstechen und den Inhalt in heißem Wasser auflösen. Klappt ganz gut!

Gute Besserung!

Beitrag von lunnia 16.09.08 - 21:41 Uhr

Mir hat Nasenspülung(Dusche) mit Emsersalz und inhalieren mit Gelomyrthol geholfen.
Gute Besserung dir!
LG