pille + gewicht + kiwu

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von windelrocker 16.09.08 - 21:02 Uhr

man hört ja oft dass frauen ZUnehmen wenn sie die pille nehmen oder ZUnehmen wenns damit aufhören!

wie ich mit der pille angefangen hab hab ich immer mein gewicht gehalten! nie zugenommen!

jetzt hab ich mit der pille aufgehört und nehme AB??? das is sehr komisch! bin eh schon ziemlich dünn (180 groß und 56 kilo) ja und jetzt hab ich schon bissl über ein kilo weniger obwohl ich gleich viel esse wie vorher!

FÄ is noch net zurück ausm urlaub und mein hausarzt is zu weit weg! den ruf i morgen mal an!

hat das bei euch auch wer dass nach dem absetzten gewicht verloren gegangen ist?!

kann das meinen zyklus beeinflussen wenn i jetzt abnehme?!

Beitrag von jurbs 16.09.08 - 21:04 Uhr

bei mir ists das gegenteil - nehm seitm pille absetzen enorm zu - und ess fast gar nichts mehr ...

du wiegst echt wenig - wenn man sehr dünn ist ist die wahrshcienlichkeit hoch keinen es zu haben - aber dass du jetzt abnimmst hat im prizip keine auswirkungen ...

Beitrag von windelrocker 16.09.08 - 21:07 Uhr

also nen ES hatte ich definitiv *g*

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329408&user_id=816257


weiss das ich wenig wiege aber ich kanns net ändern! wenn man sehen würd was ich den ganzen tag ess und vor allem nasche #hicks würde man es net glauben! kann essen so viel ich will ich nehm einfach nix zu! is eh lästig weil man immer doof angemacht wird!:-(

Beitrag von tschanna01 16.09.08 - 21:17 Uhr

sorry, aber meiner Meinung nach ist das ungewöhnlich. Ich habe im April die Pille abgesetzt und bereits 6 kg zugenommen ( was mir auch netschadet:-))

Jana

Beitrag von windelrocker 16.09.08 - 21:20 Uhr

musst ja net "sorry" schreiben ... schreib wie du es denkst ich kann damit umgehen *ggg*

weiss das net normal is ich hatte damals die YRIS MITE falls dir die was sagt is eine total leichte pille!

vielleicht liegt es auch nur am stress diesen monat also wegen der überstunden usw! keeeeeeeine ahnung!

hoff morgen ne antwort vom doc zu bekommen

wollt halt nur wissen ob ne gewichtsabnahme meinem zyklus "schaden" kann?!

Beitrag von tschanna01 16.09.08 - 21:23 Uhr

also deinem Zyklus kann s weniger schaden, als die Möglichkeit schwanger zu werden. Die sinkt nämlich mit der Gewichtsabnahme. Trink wenigstens Vollmilch...
Wird schon, vielleicht braucht Dein Körper mit der Hormonumstellung!!

LG Jana

Beitrag von windelrocker 16.09.08 - 21:24 Uhr

ich hoffe!

und danke für die antwort!!!!