Fieber nach Impfung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rosa67 16.09.08 - 21:26 Uhr

Hallo und guten Abend allerseits :-)

ich weiß ja, dass Impfungen hier ein Reizthema sind und möchte darum auch gar keine Pro-Contra-Diskussion ins Leben rufen. Ich hab einfach nur eine kurze Frage, vielleicht weiß jemand von Euch weiter:

Mein Sohn (bald 22 Monate) bekam am Freitag die zweite Masern-Röteln-Mumps-Windpocken-Impfung. Heute hatte er nun 39 Fieber. Er mochte tagsüber nichts essen, nur ein wenig Banane, und als er die aß, weinte er und sagte Aua.

Abends, nach einem Nurofen-Zäpfchen, hatte er ein wenig mehr Appetit, aß ein wenig, weinte wieder, Aua. Er lässt mich nicht in seinen Mund schauen, mein erster Verdacht war ja, dass die zweiten Backenzähne kommen könnten oder er eine Entzündung im Mund hätte oder Halsweh.

Nun weiß ich nicht, kann das Fieber auch einfach eine Impfreaktion sein? Ich dachte, die würde erst so nach zehn Tagen erfolgen.

Vielen lieben Dank schon einmal für Eure Antworten
und lieben Gruß
Rosa :-)

Beitrag von elohym1 16.09.08 - 21:37 Uhr

Hallo Rosa,

meines Erachtens brauchst Du Dir da keine Sorgen machen. Meine Tochter wurde letztens 6 fach geimpft und das 39er Fieber kam erst fünf Tage später.

Sie hatte es einen Tag und dann war gut.
Ich würde es nur abklären lassen mit dem Weh im Mund, nicht das Dein Kleiner nen Pilz hat oder so.

Gruss
Elo + Phillip (*22.08.2004) & Mira (*14.08.2007)

Beitrag von eumele76 16.09.08 - 21:39 Uhr

Hi,

ich glaube nicht das das eine Impfreaktion ist. Sondern ein beginnender Infekt.

Bin allerdings kein Arzt. Wenn es morgen immer noch ist, würde ich mal zum KIA gehen.

Halsschmerzen kann gut sein, ist ja bei dem Wetter kein Wunder.

Diese Impfmasern können nach 7-10 Tagen auftreten. Alle sonst möglichen Begleiterscheinungen spätestens 3-5 Tage nach der Impfung.

Lg,
Nina mit Samuel 15 Monate