Spielsachen eurer Kinder?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wunschkind8802 16.09.08 - 21:37 Uhr

Hallo und guten Abend,

hatte heute mit meiner Mutter ein Gespräch, in dem es um die Spielsachen meiner Kinder ging und sie meinte, das man schon gar nicht mehr weiss was man schenken könnte (zb. zu Weihnachten) - da sie schon alles haben.
Ich sehe das nicht so und wollt daher von euch mal wissen, was eure Kinder so an großen Spielsachen haben...

Mein Sohn, 3 1/2 Jahre, hat folgendes:

- Holzeisenbahn mit Zubehör
- Spiel/kuschelzelt
- Garage mit zig Autos
- großer Motorikwürfel
- Ritterburg
- gr. Legoeimer
- Bauernhof mit Zubehör
- Kugelbahn
- Wippe/Schaukel
- Holzbausteine
- dann noch so kleine Sachen wie: Puzzle, große Autos, Bücher usw.

Meine Tochter, 1 1/2 Jahre, hat folgendes:

- Spielküche
- Auto (ähnlichwie Bobby Car)
- Puppenwagen mit Puppe
- Motorikwürfel
- Holzbausteine
- Schaukelpferd
- Steckspiele/becher
- dann noch so kleine Sachen wie: verschiedene Puzzle, Steckspiele, Bücher usw.


Was haben eure und was gibt es zu Weihnachten?


Danke für`s antworten und liebe Grüße,
Wenke mit #sonne Cedric-Etienne & #blume Celia-Laureen

Beitrag von babygirlie 16.09.08 - 22:11 Uhr

Da fangen wir mal an...

Fabian ist 2 Jahre alt und hat:
#sternein Dreirad
#sternein LKW Bobbycar
#sternein Traktor Bobbycar
#sternFisher Price Rasermäher
#sternPlaymobil Eisenbahn
#sternein Dreirad
#sterneine Rutsche
#sternviele viele Bücher
#sternBausteine
#sternAutos (groß wie klein)
#sterneinen Sandkasten mit Sandspielzeug
#sterneine Schaukel
#sternPlüschtiere
#sternSpielzelt
#sternBälle
#sterneine MagnaDoodle Maltafel
#stern"Meine Kleine Werkstatt"
#sterneinen Werkzeugkasten
#sterneinen Elektrojeep
#sternein Kettcar Tretauto
#sternverschiedene Holzpuzzle, Speilfiguren und Kleinteile

Das klingt jetzt nach viel, ist es auch. Aber da kommt daher das mein Bruder und ich damals so verwöhnt waren das wir viele Spielsachen "nochmal verwenden" könne, da meine Mutter damals viel zu viel gekauft hat.

Zu dem was es zu Weihnachten gibt habe ich mir auch noch keine Gedanken gemacht, da Fabian schon einen Schlitten hat, da muss sich Mutti noch was einfallen lassen ;-)

Sabrina und Fabian Pascal

Beitrag von wunschkind8802 17.09.08 - 19:55 Uhr

Hallo an alle,

danke für eure Antworten!

Ja... so ne Dinge wie Dreirad, Bobby Car, großer Tret-Traktor, Elektroauto, Laufrad haben meine Kinder bzw. mein Sohn auch schon!
Hab ich jetzt nur nicht aufgezählt, da sie ja für draußen sidn und es mir hauptsächlich um Spielzeug im Kinderzinmmer ging.
Hätte ich wohl dazu schreiben sollen! ;-)

Oh Gott, mir fällt noch mehr ein... #schwitz
- Maltafel
- Spielplatz bei Oma + Opa
- Bällebad
- Werkbank

Ich glaube, meine Mutter hat recht - sie haben ziemlich viel.
Es ist dieses Jahr das erste Mal, wo mir nichts einfällt was wir zu Weihnachten schenken könnten... :-(

Naja, mal schauen...
LG Wenke

Beitrag von babygirlie 18.09.08 - 09:03 Uhr

Spätestens wenn vor Weihnachten die ganzen Spielsachen in der Werbung kommen findet man doch nochmal Anregungen, so gehts mir zumindest meistens.

Beitrag von momsik79 16.09.08 - 22:31 Uhr

Hallo,

Jakob hat auch ziemlich viel großes Spielzeug - am Liebsten würde ich die Hälfte heimlich verschwinden lassen. Zur Zeit fährt er täglich mit seinem Laufrad - das liebt er über alles, an zweiter Stelle kommt dann sein Bobbycar.
Ich halte nicht sehr viel von viel Spielzeug - er spielt eh nicht damit und das Meiste landet in einer Spielzeugkiste und wird alle paar Wochen mal benutzt.
Er sollte meiner Meinung nach lieber draußen spielen und die Welt entdecken, was er ja auch größtenteils tut.
Zu Weihnachten würde ich Jakob gern einen Kassettenrekorder für Kinder schenken und ein paar Hörspiele dazu.
Hoffentlich kommt nicht noch mehr großes Spielzeug - wir haben keine Abstellmöglichkeit mehr...:-p Aber leider werde ich von den Großeltern hinsichtlich "großer" Geschenke vorher nicht gefragt#kratz.

LG mo

Beitrag von -minifuzzi- 17.09.08 - 08:20 Uhr

Hallo Wenke.

Also.... ojeee.

#blume Erst mal jeeeede Menge Autos, Bagger und LKW´s. Das wird dann immer schön verteilt auf uns und die Omas.

#blume Dann hat Noah eine kleine Holzeisenbahn

#blume Eine Kiste voll mit Küchenutensilien (dazu gibts dann auch mal eine selbstgezimmerte Küche aus Holz), das wird immer benutzt wenn ich am kochen bin #mampf

#blume Ein Bällebad (zur Zeit abgebaut)

#blume Ein Spielzelt, darin hat er sein Duplo Spielzeug

#blume Jeeede Menge Bücher ;-) auch so ein Bücherwurm wie ich

#blume Bobby Car (für draussen, im Winter drinnen)

#blume Ein Würfel, in dem man die passenden Formen reinschieben muss

#blume Schleich Tiere

#blume dann lauter Kleinigkeiten wie Nachzie-Ding (glaub das ist ein Drache??) Puzzles, Mal- und Knetsachen, Bälle usw.


So und zu #niko Weihnachten gibts dann (Noah hat vorher im Novmeber noch Geb, also verteilt sich das folgende etwas):

#paket Ein Laufrad aus Holz

#paket Benjamin Blümchen Hör CD´s (die liiiiebt er zum einschlafen)

#paket Ein Schneeanzug

#paket (Vom Patenonkel - genauso Baggerverrückt wie Noah) ein Tieflaster mit Bagger hinten aufgeladen.... ;-)

#paket wieder ein paar neue Schleich Tiere

#paket evtl. wieder neue Puzzles (mal sehen was von der Verwandschaft so kommt)



GLG, Katha #sonne die sich schon sooooooooooooo doll auf die (Vor-) Weihnachtszeit freut!!!!! #snowy Und vor allem endlich mal Schneee!!!!!

Beitrag von qayw 17.09.08 - 10:28 Uhr

Hallo,

meine Tochter (16 Monate) hat:

- ein Bobby Car
- ein Holzauto zum Schieben
- eine Holzeisenbahn
- Motorikwürfel
- Stapelbecher
- Stapelhalbkugeln (kann man auch zu Kugeln zusammenstecken)
- diverse Bücher
- ein Stoffpuzzle
- mein altes Handy (sehr beliebt ;-))
- eine Puppe
- Stofftiere
- eine Hämmer- und Werkbank
- ein Spielzelt
- diversen Krimskrams

Mit einer Reihe von Sachen spielt sie aber selten bis gar nicht. Dafür spielt sie lieber mit irgendwas, was sich so in der Wohnung findet. Von daher bin ich auch kein Freund von viel Spielzeug, was eh bloß herumliegt.

Über Weihnachtsgeschenke haben wir uns bisher noch keine großen Gedanken gemacht.
An größeren Anschaffungen denken wir grundsätzlich über einen Sandkasten und was zum Klettern/Rutschen für den Garten nach. Nur ist das ja im Winter nicht so gut nutzbar. ;-)
Ein Schlitten mit Lehne wäre auch noch was (falls es mal wieder Schnee geben sollte...).
Irgendwann wäre auch noch ein Laufrad fällig, aber das macht wahrscheinlich vor 2 oder 2 1/2 Jahren überhaupt keinen Sinn.

Deine Mutter müßte ja nicht unbedingt was Großes kaufen. Sie könnte ja auch Kleidung oder was sonst gebraucht wird, kaufen und dazu noch ein paar Kleinigkeiten. Die Kinder finden wahrscheinlich viele kleine Sachen eh toller, als eine große. ;-)
Bei Deinem Sohn würden mir dazu z.B. Gesellschaftsspiele ab 4 Jahren oder Hörspiele (mit eigenem Kassettenrekorder oder CD-Spieler, wenn er keinen hat) einfallen.
Bei Deiner Tochter bin ich leider auch etwas ideenlos.

LG
Heike und Merle

Beitrag von joshimaus 17.09.08 - 11:43 Uhr

Hallo,


Mein SOhn (wird sonntag 2)

Hat


- diverse Trecker
- Lego Duplo (Momentan der Hit, gefolgt von der Eisenbahn)
- Holzeisenbahn
- Spielküche
- Haba Schiebeauto
- Laufrad
- Rutschetrecker
- Bobby Car
- Das Little People Sortiment von a - z
- Autos,Lkw´s etc
- Die ersten Haba Spiele
- diverse Puzzle Steckspiele, Motorikspiele
- Diverse Bücher

Bei uns ist es auch Schwierig.

Zum Geburtstag bekommt er von mir

- Ein Großes Müllauto von Bruder
- Ein Buch mit Baggern, Trecker, etc
- Ein Baustellen Fädelspel
- Ein Duplo AUto.

Zu Weihnachten bekommt er die Elektrische Eisenbahn von Duplo und Zubehör...und kommt bis dahin bestimmt noch was dazu.


Also auch viel zu viel.

Lg Joshimaus

Beitrag von wunschkind8802 17.09.08 - 19:56 Uhr

Hallo an alle,

danke für eure Antworten!

Ja... so ne Dinge wie Dreirad, Bobby Car, großer Tret-Traktor, Elektroauto, Laufrad haben meine Kinder bzw. mein Sohn auch schon!
Hab ich jetzt nur nicht aufgezählt, da sie ja für draußen sidn und es mir hauptsächlich um Spielzeug im Kinderzinmmer ging.
Hätte ich wohl dazu schreiben sollen!

Oh Gott, mir fällt noch mehr ein...
- Maltafel
- Spielplatz bei Oma + Opa
- Bällebad
- Werkbank

Ich glaube, meine Mutter hat recht - sie haben ziemlich viel.
Es ist dieses Jahr das erste Mal, wo mir nichts einfällt was wir zu Weihnachten schenken könnten...

Naja, mal schauen...
LG Wenke