Etwas peinliche Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bettlbauzl 16.09.08 - 21:37 Uhr

Hallo Ihr,

ich habe eine etwas komische Frage:

Mir ist vor kurzem beim Duschen aufgefallen, dass ich an meiner linken Schaml..... ne ganz dicke Ader habe; die steht richtig raus. #kratz
Hat das mit der Durchblutung da unten zu tun? Ist ja während der Schwangerschaft mehr der Fall.

Danke für Eure Antworten.

#danke
Bettina + babyboy 27. SSW

Beitrag von fatamoorgana 16.09.08 - 21:40 Uhr

man kann auch tatsächlich krampfadern an den schamlippen kriegen. würd hald mal den frauenarzt oder hebamme oder so dazu befragen.
glg
fata 38 ssw

Beitrag von lunnia 16.09.08 - 21:43 Uhr

Es kann an der stärkeren Durchblutung liegen, es kann aber tatsächlich auch eine Krampfader sein.
Frag mal deine Hebamme oder deinen Frauenarzt.
LG
Elske

Beitrag von bettlbauzl 16.09.08 - 21:49 Uhr

Wenn ich in 2 Wochen wieder zur VU gehe, werde ich ihn mal dazu befragen.

Beitrag von tibtie 16.09.08 - 22:05 Uhr

könnte tatsächlich eine krampfader sein!

meine schwiegermutter hatte bei ihrer letzten schwangerschaft auch eine krampfader von der schamlippe bis in die scheide reichend. nach der schwangerschaft war die wieder weg.

am besten, du fragst mal den arzt, ich denke aber nicht, daß das was schlimmes ist.